So deaktivieren Sie die Feststelltaste in Windows 7, 8, 10 oder Vista

Die Feststelltaste ist ein Überbleibsel von Schreibmaschinen aus dem neunzehnten Jahrhundert. Jahrhundert. Wenn Sie nicht gerade in der Buchhaltung arbeiten, ist sie wahrscheinlich nicht sehr nützlich, deshalb erfahren Sie heute, wie Sie sie deaktivieren können.

UPDATE: Wir haben einige Berichte erhalten, dass einige Leute Probleme mit den Registrierungsschlüsseln haben, zumindest in der Windows 10 Home Edition. Es ist jedoch viel einfacher, Sharpkeys zu verwenden, um Ihre Hotkeys neu zuzuordnen, also lesen Sie unbedingt unseren Artikel über die Zuordnung einer beliebigen Taste zu einer beliebigen Taste. Das ist wirklich die empfohlene Technik – dies ist sowieso mehr für Lehrzwecke.

Wenn Sie stattdessen Mac OS X verwenden, können Sie unsere Anleitung zum Deaktivieren der Feststelltaste in OS X mithilfe eines Registry-Hacks befolgen, oder Sie können eine beliebige Taste einer beliebigen Taste zuordnen, wenn Sie das wirklich wollen.

Hinweis: Dieser Artikel wurde ursprünglich vor Jahren veröffentlicht, aber wir haben ihn aktualisiert und veröffentlichen ihn erneut für alle, die ihn vielleicht noch nicht gesehen haben.

So funktioniert die Neuzuordnung von Windows-Tasten

Windows verfügt nicht über eine Standardeinstellung, mit der sich die Taste deaktivieren lässt. Wir müssen also die Taste auf etwas nicht Vorhandenes neu zuordnen, um sie vollständig zu deaktivieren. Um dies manuell zu tun, öffnen Sie regedit.exe und suchen Sie nach dem folgenden Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout

Hier ist das Format der binären Daten im Scancode-Map-Schlüssel, mit den wichtigen Teilen in Fettdruck und verschiedenen Farben:

00000000 00000000 02000000 00003A00 00000000

So funktioniert es:

Die ersten 16 Nullen sind nur da, um Platz zu verschwenden.
Die fettgedruckte “02” steht für die Anzahl der Tasten, die Sie neu zuordnen wollen, plus 1. (Sie steht eigentlich für die Länge der Daten, aber egal)
Die orangefarbene, fettgedruckte “0000” ist die Taste, auf die Windows eigentlich zugreifen soll, in diesem Fall also nichts oder 0.
Die blaue, fettgedruckte “3A00” ist die Taste, von der wir abbilden wollen, in diesem Fall die Feststelltaste.
Die nächsten 8 Nullen sind dazu da, um Platz zu verschwenden und dienen als Nullterminator.
Sie können zwischen mehreren Tasten mappen, indem Sie die “02” erhöhen und dann einen weiteren der farbigen fetten Blöcke in der Mitte hinzufügen. Die 3A00 in der Mischung ist der Scan-Code. Wenn Sie z. B. die Feststelltaste deaktivieren und die Bildlaufsperre in eine Feststelltaste umwandeln möchten:

00000000 00000000 03000000 00003A00 3A004600 00000000

Es mag kompliziert erscheinen, aber es ist wirklich ziemlich einfach, wenn man erst einmal damit arbeitet.

Herunterladbarer Registry Hack zum Deaktivieren oder Umbelegen der Feststelltaste

Nachdem Sie nun gelernt haben, wie diese Dinge intern funktionieren, können Sie die Zip-Datei herunterladen und entpacken, die die folgenden Dateien enthält:

ChangeCapsToControl.reg Ändert die Feststelltaste in eine Steuerungstaste
ChangeCapsToShift.reg Verwandelt die Feststelltaste in eine Umschalttaste
SwitchCapsToScrollLock.reg Deaktiviert die Feststelltaste und macht die Rolltaste zur Feststelltaste
KillCapsLock.reg Deaktiviert die Feststelltaste
DisableKeyboardRemap Deinstalliert die Voreinstellung durch Löschen der Taste

Sobald Sie eine dieser Registrierungsdateien angewendet haben, müssen Sie Ihren Computer neu starten, damit sie funktioniert. Zur Deinstallation können Sie den Registry-Tweak “Deinstallieren” verwenden oder den Schlüssel “Scancode Map” einfach ganz löschen.