Kategorie: Blockchain

Crypto-ruil Cashaa verliest 3,1 miljoen dollar aan bitcoins aan hackers.

De in Londen gevestigde crypto-ruil Cashaa verloor 336 bitcoins ter waarde van 3,1 miljoen dollar aan hackers. De crypto uitwisseling heeft alle crypto-gerelateerde transacties voorlopig stopgezet.

De in Londen gevestigde cryptowisselaar Cashaa zegt dat het 336 Bitcoin Evolution heeft verloren aan hackers. De crypto-uitwisseling is nu gestopt met alle crypto-gerelateerde transacties, met inbegrip van opnames en stortingen, terwijl het onderzoek naar de inbreuk aan de gang is. In een tweet, crypto uitwisseling Cashaa beweerde dat de hacker een van zijn Blockchain.com portemonnees aanviel, die wordt gebruikt om bitcoins op te slaan en transfers te maken van de uitwisseling. De hacker zou malware hebben geïmplanteerd in een van de computers van de centrale.

De hacker slaagde erin om binnen enkele minuten met 336 bitcoins weg te komen.

De aanvaller zou malware hebben geïmplanteerd in een van de computers van de centrale en toen een werknemer de machine in de namiddag van 10 juli benaderde om twee verschillende transfers uit te voeren, maakte de hacker van de gelegenheid gebruik om weg te komen met 336 bitcoins, met een waarde van meer dan 3,1 miljoen dollar. Dit alles gebeurde in een kwestie van minuten, tussen 13.23 uur en 13.26 uur. De in Londen gevestigde crypto-uitwisseling heeft alle terugtrekkingen voor de komende 24 uur opgeschort, terwijl het onderzoek naar de schade die door het incident is aangericht, wordt voortgezet.

De crypto wisselaar vermoedt dat de hacker uit India komt.

De Chief Executive Officer van Cashaa, Kumar Gaurav, zei dat ze de bestuursvergadering hebben bijeengeroepen om te beslissen of het bedrijf alle verliezen veroorzaakt door de hack zal dragen. De gestolen fondsen werden naar verluidt naar dit bitcoin adres 14RYUUaMW1shoxCav4znEh64xnTtL3a2Ek gestuurd, zei de ruil. Er is enig bewijs dat suggereert dat de software voor het wisselen van munten wordt gebruikt om het geld over te maken en de traceerbaarheid te beperken. De crypto-uitwisseling vermoedt dat de hacker afkomstig is uit Oost-Delhi, India, en heeft vervolgens een rapport gemaakt met de betrokken afdeling cybercriminaliteit van de politie in het land. De uitwisseling verklaarde dat het hackersadres aan „alle crypto’s“ is gemeld als onderdeel van de inspanningen om te voorkomen dat de vermeende dief het geld gebruikt.

Testy wenezuelskie Płatności Bitcoin dla niektórych paszportów

Nie można przetwarzać płatności za pomocą karty kredytowej, Wenezuela wydaje się testować Bitcoin jako realną opcję płatności za paszporty i inne dokumenty państwowe.

Wenezuela wprowadziła możliwość płacenia w Bitcoin za paszporty.
Opcja ta była dostępna tylko dla niektórych wnioskodawców spoza kraju przez krótki okres czasu, co sugeruje, że była ona przeprowadzana jako test.
Umożliwienie dokonywania płatności za Bitcoin za oficjalną działalność państwową mogłoby być sposobem na złagodzenie skutków sankcji amerykańskich.
Wydaje się, że rząd Wenezueli testuje swoją zdolność do akceptowania Bitcoinu jako płatności za wydanie paszportów i innych oficjalnych dokumentów dla obywateli, którzy mieszkają poza granicami kraju.

Chociaż rząd Nicolasa Maduro nie wydał oficjalnego oświadczenia w tej sprawie, możliwość przyjmowania płatności za pośrednictwem Bitcoin Future może być odpowiedzią na niedawne trudności, jakich Wenezuela doświadczyła w związku z przetwarzaniem płatności transgranicznych. Było to szczególnie trudne dla wszelkich oficjalnych przedsiębiorstw państwowych ze względu na jednostronne sankcje gospodarcze, które rząd USA nałożył na Wenezuelę.

Zarabiaj żetony i zdobywaj nagrody za pomocą naszej aplikacji mobilnej

Uzyskaj wczesny dostęp do naszej aplikacji, aby uzyskać Deszyfruj token, wymienne nagrody i wiele więcej.
Twój Email
Przyłącz się teraz
Plotki o opcji płatności BTC za paszporty pojawiły się po raz pierwszy późno w nocy, szczególnie na Reddicie. Użytkownik iguano80 udostępnił zdjęcie w podkatalogu r/Bitcoin usługi przetwarzania płatności paszportowych SAIME, który wyświetlił Bitcoin jako opcję płatności. Płatność kartą kredytową jest tymczasowo zawieszona ze względu na skutki sankcji.

#Bitcoin es sin fronteras, resistente a la censura.
No tiene distinción. Derecha o izquierda.
Si bloquean los pagos a Venezuela, $BTC to naprawia.

Lo acabo de verificar personalmente y es totalmente cierto. #Venezuela, el servicio de extranjería, esta aceptando #Bitcoin para los pagos. Renovar pasaporte o la solicitud de una prórroga. $BTC

Wcześniej jednak dzisiaj, wenezuelski Sunacrip Press Chief Marbellis Linares powiedział za pośrednictwem Twittera, że opcja płatności Bitcoin nie jest w rzeczywistości „funkcjonalne“ i odmówił zgłoszenia usługi jako fałszywe.

No está en funcionamiento, es falsa la información. https://twitter.com/jblancob/status/1275806038885883904 …

Linares odpowiedział na raport z latynoamerykańskiej strony kryptonotycznej Criptonoticias, która była w stanie zweryfikować tę opcję, prosząc o paszport za pośrednictwem konsulatu wenezuelskiego w Buenos Aires w Argentynie. Nie był jednak w stanie tego potwierdzić za pomocą wniosku brazylijskiego, co sugeruje, że opcja ta nie była dostępna dla wszystkich potencjalnych wnioskodawców.

Na przykład wydaje się, że opcja ta nie była dostępna dla nikogo w Wenezueli, w którym to przypadku jedynymi akceptowalnymi płatnościami są nadal „bolivary“ – oficjalna waluta fiat – oraz petros, waluta kryptograficzna zabezpieczona przez państwo.

Niemniej jednak kilku użytkowników w różnych krajach potwierdziło za pośrednictwem mediów społecznościowych, że opcja płatności BTC pojawiła się dziś rano na stronie SAIME. Od tego czasu opcja płatności została jednak zablokowana. To w połączeniu z wypowiedziami Linaresa na Twitterze sugeruje, że rząd Wenezueli mógł po prostu przeprowadzić test.

Bitcoin
Wenezuelska umowa z ONZ jest powodem, dla którego Maduro potrzebuje rezerw Bitcoinów.
Zajęło to interwencję ONZ, ale rząd Wenezueli w końcu udało się w środę zdobyć Bank Anglii, aby umożliwić mu wykorzystanie części własnego złota na zakup żywności, …

Przyjęcie kryptokurandy w Wenezueli stopniowo stało się strategią polityczną rządu Maduro jako sposób na obejście skutków sankcji gospodarczych. Rząd Wenezueli umożliwił już płatności w petro za różne usługi publiczne, w tym płatności za benzynę.

Krajowy bank publiczny Wenezueli dostosowuje również swoją infrastrukturę do usług kryptograficznych, a rząd Maduro przyznał niedawno, że przechowuje Bitcoin i Ethereum jako część swoich rezerw międzynarodowych.

W miarę jak nasilają się sankcje i zaostrzają się wojny gospodarcze między rywalizującymi ze sobą krajami, wydaje się, że krypto waluta, w tym Bitcoin, może stać się ostatnią linią obrony na lepsze lub na gorsze.

Breadwallet-Rückblick 2020

Mit der grenzenlosen Auswahl, die auf dem Markt verfügbar ist, fällt die Entscheidung für eine gute Krypto-Geldbörse schwer, wobei die erste Sorge der Sicherheit und Zugänglichkeit, den Gebühren und Funktionen gilt. Coinpedia’s Cryptocurrency Wallet Rezension gräbt alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie mit einer Brieftasche beginnen, und diese Rezension handelt vom König der Krypto-Brieftaschen, der Bread Wallet

Bevor wir beginnen, werfen Sie einen Blick auf das, was eine Krypto-Brieftasche ist.

Crypto Wallet ist ein Offline- (Cold Wallet) und Online-Speichersystem (Hot Wallet) zur Speicherung verschiedener Krypto-Währungen. Diese mit einzigartigen öffentlichen und privaten Schlüsseln gesicherten Brieftaschen unterstützen auch Geldtransfer, einheimische Münzen und Handelsfunktionen.

Was ist die Breadwallet?

Breadwallet, das offiziell in Bread umbenannt wurde, ist eine beliebte Bitcoin-Brieftasche, die auch 9 andere Kryptowährungen und ERC-20-Token unterstützt, die für iOS und Android verfügbar sind. Sie bietet Krypto-Speicher- und -Übertragungsdienste auf zuverlässige und sichere Weise. Die benutzerfreundliche Oberfläche dieser Anwendung wird von den Benutzern geliebt und wird von den Benutzern überwiegend positiv bewertet.

Die Brieftasche ist ein Segment der Breadwinner AG mit Hauptsitz in Zürich, Schweiz, und wurde 2015 von Aaron Voisine und Adam Trainman lanciert.

Ursprünglich führte das Unternehmen BRD unter dem Namen Breadwallet ein. Im Jahr 2017 firmierte das Unternehmen in Bread um und führte ein ICO für seine Wertmarke BRD durch.

Seitdem hat die Brieftasche einen langen Weg zurückgelegt und verkündet ihre Dienste in rund 170 Ländern auf der ganzen Welt, mit einer weltweiten Benutzerbasis von 2 Mio.

Die Bread Bitcoin Wallet wurde aufgrund ihres außergewöhnlichen Sicherheitsstatus und des Schutzes vor potenziellen Diebstählen formell als iOS-Brieftasche eingeführt, doch später wurde auch eine Android-Version entwickelt.

Es wird der SPV-Modus (Simplified Payment Verification) verwendet, der Bread direkt mit dem Bitcoin-Netzwerk verbindet. Er verhindert auch den Zugriff Dritter auf die Gelder der Benutzer, da jeder Benutzer die vollständige Kontrolle über seine Bitcoin-Transaktionen hat.

Die Schönheit der Bread Bitcoin-Brieftasche liegt in ihrer Einfachheit. Das Design der Brieftasche ist äußerst intuitiv und ansprechend, und sie bietet sogar ein eingebautes Tutorial für alle neuen und Hobby-Händler.

Neben der Unterstützung von Segwit für Bitcoin erleichtert die Brieftasche auch Kreditkartenkäufe über Simplex, die führende Kreditkarten-Clearinglösung für die meisten heutigen Kryptowährungen.

Brot Sichert eine vollständig dezentralisierte Brieftasche durch einen 12-Wort-Papierschlüssel, der direkt mit der Blockkette verbunden ist. Das bedeutet, dass Sie weder ein Konto einrichten noch sich anmelden müssen. Ihre Geldmittel und Ihr Geld werden immer sicher und zugänglich sein.

PROs

  • Vertrauenswürdig. Benutzer haben die gesamte Kontrolle über Transaktionen.
  • Datenwiederherstellungsfunktionalität.
  • Implementiert den SPV-Modus.
  • Keine Anmeldung und Registrierung.
  • Sichere Krypto-Tools, digitale Sicherheit, Authentifizierung und private Sperren
  • keine Transaktionsverzögerungen und schnellerer Transaktionsprozess.
  • Vereinfachte Nutzung

KONs

  • Anfällig für Cyber-Angriffe, da es eine heiße Brieftasche ist.
  • Es fehlt die Multi-Signatur- oder 2FA-Funktion, die sicherstellt, dass die Benutzer die Kontrolle über alle Transaktionen in der Brieftasche behalten.
  • Die Gebührenstruktur der Brieftasche ist etwas höher.
  • Keine Live-Chat-Unterstützung
  • Begrenzte Währungsunterstützung
  • Während des Einrichtens etwas langsam, um sich mit Blockketten zu synchronisieren

Breadwallet-Funktionen

  • Einfach zu navigieren- Die mobile Brieftasche Brot ist wegen ihrer einfachen Handhabung beliebt. Das Einrichten einer Brieftasche ist ein Kinderspiel. Die Schnittstelle, die sie bietet, ist vereinfacht und besteht nicht aus komplexen Diagrammen. Der Transfer und die Analyse der Preise von Kryptos ist eine einfache Aufgabe, die von jedem, der die Brieftasche benutzt, durchgeführt werden kann.
  • Vereinfachte Zahlungsüberprüfung – Dies ist eines der Merkmale, durch die sich die Brieftasche auszeichnet. Durch dieses System ist die Plattform leicht in der Lage, Verbindungen zum Bitcoin-Netzwerk herzustellen und mit der Zahlung zu beginnen, ohne dass Dritte in das System eindringen. Im Grunde genommen bietet die BRD Einfachheit und Sicherheit unter einem Dach.
  • Wallet-Unterstützung – Die Probleme oder Fragen der Breadwalle-Benutzer werden einfach und schnell über die Schaltfläche „Hilfe“ in der Benutzeroberfläche gelöst. Sie müssen nicht einmal Ihre Transaktionen beenden, wenn Sie Hilfe benötigen.
  • Datenschutz – Der Datenschutz der Benutzer ist eine Angelegenheit von größter Wichtigkeit. Überall auf der Welt gibt es einen steigenden Bedarf an Datenschutz und Gesetzgebung, um die Verwendung von Daten, die sich in Ihrem Besitz befinden, einzuschränken.
    Breadwallet hat einige Maßnahmen ergriffen, um den uneingeschränkten Zugriff auf Benutzerdaten, einschließlich der eigenen Mitglieder, einzuschränken.

Abgesehen davon setzt die Plattform auch andere Sicherheitsmaßnahmen wie Datenverschlüsselung ein – eine Technik zum Schutz von Benutzerpasswörtern, Transaktionshistorie und mehr.

  • Open Source- Wenn Sie nicht auf die teuren Brieftaschen auf dem Markt zurückgreifen wollen, ist eine Bread Wallet die ultimative Lösung für Sie. Die mobile Brieftasche ist kostenlos und kann leicht über die Website des Unternehmens abgerufen oder sowohl vom Google Store als auch vom App Store heruntergeladen werden.

BRD TOKEN

Dabei handelt es sich um ein einheimisches Brieftaschensystem, das im Dezember 2017 im Binance Launchpad ICO eingeführt wurde. BRD wurde auf dem Ethereum-Netzwerk entwickelt und ist ein Standard ERC-20-Token.

Der Umrechnungskurs für BRD in USD beträgt derzeit 0,117416 USD. Der derzeitige Umlaufbestand an BRD-Münzen beträgt 63,5 Millionen Münzen und ein maximaler Bestand von 88,9 Millionen Münzen. Und ein Gesamtumtauschvolumen von 1.273.210 USD.

BRD-Münzen können leicht über die Bread Wallet sowie über einige wenige Börsen, darunter Binance, Bilaxy, HitBTC, FatBTC und Tokenize, erworben und gegen beliebte Münzen wie BTC, ETH und BNB eingetauscht werden.

Die BRD-Münze bietet ihren Inhabern verschiedene Privilegien innerhalb der Brieftasche. Der Token bietet Ihnen Zugang zu Funktionen der nächsten Ebene.

Breadwallet-ICO für BRD-Token

Der BRD-Markenvorverkauf von Breadwallet war groß! Sie konnten in nur 4 Tagen über 12 Millionen Dollar aufbringen. Die ICO fand im Dezember 2017 statt (endete am 19. Dezember) mit dem Ziel, 20 Millionen Dollar zu sammeln.

Von den 160 Millionen BRD-Münzen standen 106 (72,5%) zum Verkauf, 32 Millionen wurden für Verwaltungsarbeiten zugeteilt und 22 Millionen wurden für zukünftige Entwicklungen reserviert.

Zur Zeit des ICO hatte I ETH = 900 BRD, und diese Marken hatten mehrere Vorteile wie Rabatte auf Kaufgebühren oder andere. Das höhere Volumen der Inhaber hatte die Chance, das Beste aus diesem System zu machen.

BRD-Belohnungssystem

BRD bietet ein Belohnungssystem an, bei dem Sie Punkte und Belohnungen basierend auf dem Volumen der BRD-Marken in Ihrer Brieftasche sammeln können. Das System hat 8 Stufen entwickelt. Jede Stufe bietet exklusive Belohnungen. Die Mindestanzahl der BRD-Marken, die in jede Stufe fallen müssen, wurde vom System festgelegt.

  • Wenn Sie zum Beispiel 250 oder mehr BRD-Marken besitzen, fallen Sie in die 8. Stufe und kommen in den Genuss von 30% Rabatt auf das Kryptosteuer-Tool der Buchhaltung,
  • Wer der 7. Stufe angehört, erhält einen Rabatt von 25% auf die Handelsgebühren, aber um in die Kategorie zu fallen, müssen Sie 1000+ BRD halten.
  • Für die 5. und 6. Stufe erhalten Sie persönlichen Telefon-Support bzw. eine Sicherheitsbox. Sie müssen mindestens 5000+ BRD halten, um in die 5. Stufe zu fallen, und 2500+ BRD für die 6.
  • Während die führenden Benutzer der 1. Reifenkategorie einen persönlichen Rückruf vom CEO von bread wallet erhalten!

Breadwallet-Gebühren

Die Transaktionsgebühren für Brieftaschen schwanken und werden auf der Grundlage der in der Brieftasche enthaltenen Transaktionsaktivitäten berechnet. Benutzer, die BTC in großen Mengen versenden und empfangen, kommen möglicherweise in den Genuss einer niedrigeren Gebührenstruktur. Wenn Sie jedoch Münzen mit einer Kreditkarte in der Breadwallet kaufen, fällt eine Gebühr von 5% an.

Außerdem fallen Bankgebühren an, wenn Sie Münzen auf Breadwallet in den folgenden Fiat-Währungen kaufen: USD, EUR, CAD, GBP und Dänische Kronen.

Es wird Sie freuen zu erfahren, dass für die Verwendung des Brotportemonnaies keine Gebühren erhoben werden. Die Brieftasche ist ein heißer Geldbeutel, auf den Sie über iOs, den Play-Store und die offizielle Website leicht zugreifen und herunterladen können.

Unterstützte Währungen und Zahlungsmethoden

Breadwallet ist im Volksmund als Bitcoin-Brieftasche bekannt, unterstützt aber auch weitere Vermögenswerte wie Bitcoincash ( BC) Ethereum( ETH), TrueUSD(eine stabile ERC-20-Münze), OmiseGo Binance Coin Augur OmiseGo SALT Time Wings und alle ERC-20-Münzen.

Bread unterstützt folgende Fiat-Währungen für den Kauf von Crypto .

  • EUR
  • USD
  • GBP
  • DKK
  • CAD

Die Kryptowährungen, die in der Brieftasche gekauft werden konnten, sind-

  • BTC
  • ETH
  • DAI (ERC- 20)

Der Handel mit den folgenden Kryptowährungen kann aus der Anwendung heraus erfolgen.

  • BTC
  • ETH
  • BCH
  • TUSD (ERC-20)
  • DAI (ERC-20)
  • BRD (ERC-20)

Wie eröffnen Sie Ihr Bread Wallet-Konto?

Die Eröffnung eines Kontos in der Bread Wallet ist ein vereinfachter Prozess. Wie wir bereits erwähnt haben, stellt die BRD-App eine direkte Verbindung zu den dezentralen Netzwerken her, in denen Ihre Brieftaschen aufbewahrt werden.

Die „Schlüssel“ für den Zugriff auf Ihre Brieftaschen sind sicher auf Ihrem Telefon und nirgendwo sonst gespeichert. Ein einzigartiger „12-Wort-Wiederherstellungsschlüssel“ wird Ihnen von der BRD-Anwendung zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um Phrasen von Wörtern, mit denen Sie die Schlüssel zu Ihrer Brieftasche neu erstellen können.

Dieser Schlüssel wird Ihnen helfen, im Falle eines Telefondiebstahls oder eines Telefon-Upgrades Zugang zu Ihren Brieftaschen zu erhalten.

Die BRD verlangt von ihren Benutzern auch die Eingabe einer PIN, um die Brieftasche zu sichern. Wenn Sie Geld senden oder Ihr Guthaben überprüfen, werden Sie nach dieser PIN-Authentifizierung gefragt.

Brieftaschen-Wiederherstellungs-Pin

Für den unglücklichen Fall, dass Sie Ihre PIN vergessen oder den Zugriff auf Ihre Brieftasche verloren haben, können Sie mit Recovery Key Ihre Brieftaschen-PIN zurücksetzen.

Selbst wenn Sie Ihre PIN mehrmals falsch eingegeben haben, können Sie sie mit dem Wiederherstellungsschlüssel zurücksetzen. Geben Sie einfach die 12 Anfangssätze Ihres Wiederherstellungsschlüssels sorgfältig in der richtigen Reihenfolge ein, und Sie können eine neue PIN wählen.

TIPP – Notieren Sie Ihren Wiederherstellungsschlüssel sorgfältig irgendwo, denn falls Sie den Schlüssel und die PIN vergessen, werden Sie Ihr BRD-Brieftaschenkonto dauerhaft verlieren.

Wie füge ich Bitcoin zur BRD-App hinzu?

Die BRD-App bietet eine vereinfachte, einfache, bequeme und sichere Möglichkeit, Bitcoins in die Breadwallet-App hinzuzufügen. Sie können dasselbe erfolgreich tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen

SCHRITT 1- Öffnen Sie die Anwendung Bread Wallet.

SCHRITT 2 – Auf dem Startbildschirm sehen Sie die Registerkarte „Kaufen/Verkaufen“. Wählen Sie die Registerkarte, und eine Liste der Währungen wird vor Ihnen angezeigt. Wählen Sie ‚Bitcoin‘.

SCHRITT 3 – Sie werden aufgefordert, den Betrag einzugeben, den Sie kaufen möchten. Der Betrag kann in BTC oder in Ihrer Landeswährung angegeben werden.

SCHRITT 4- Wählen Sie die Zahlungsmethode, die Sie verwenden möchten, und tippen Sie dann auf ‚Weiter‘.

Gebühr zu vorhandener Bitcoin-Transaktion hinzufügen Breadwallet Geld an Coinbase senden
SCHRITT 5 – Prüfen Sie jetzt sorgfältig die Bestelldetails und tippen Sie dann auf ‚Bestätigen & Kaufen‘, um mit Ihrem Kauf fortzufahren.

SCHRITT 6- Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm auf der nächsten Seite, um den Vorgang abzuschließen. Sie erhalten möglicherweise eine E-Mail über den Status Ihrer Bestellung.

Sie können Bitcoin sogar aus einer anderen Brieftasche oder einem anderen Tauschgerät übertragen. Dazu müssen Sie die Einzahlungsadresse kopieren.

Wie überweisen Sie Geld aus Ihrer Brieftasche?

In Ihrer BRD-Anwendung sehen Sie, dass für alle unterstützten Kryptowährungen, die Sie besitzen, eine Brieftasche erstellt wird. Wir werden die BTC als Beispiel nehmen und Sie durch den Prozess der Überweisung von BTC aus der Brieftasche führen.

SCHRITT 1- Tippen Sie auf die BTC-Brieftasche , auf dem Hauptbildschirm

SCHRITT 2 – Klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden“, die sich unten befindet.

SCHRITT 3 – Nun werden Sie aufgefordert, die Adresse einzugeben, an die Sie Geld senden möchten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun:

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und scannen Sie den QR-Code aus der empfangenden Brieftasche.

Eine andere Methode besteht darin, die Adresse der Empfänger-Brieftasche zu kopieren und sie in das Feld „An“ einzufügen. (Unter dem QR-Code)
Sie können die BTC-Adresse des Empfängers auch manuell eingeben. Überprüfen Sie, ob die Adresse korrekt ist, da ein Versäumnis dies zu einem dauerhaften Verlust von Vermögenswerten führen kann.
SCHRITT 4 – Geben Sie bei Bedarf die Zielmarke ein.

SCHRITT 5 – Geben Sie nun den Betrag ein, den Sie versenden möchten. Sie können den Betrag in XRP oder Ihrer Landeswährung nach Belieben umschalten.

SCHRITT 6 – Fügen Sie ein Memo hinzu, wenn Sie möchten. Dies ist ein optionaler Schritt. Notizen sind nur für Sie sichtbar und werden nicht an den Empfänger gesendet.

SCHRITT 7 – Nachdem Sie alle Transaktionsdetails überprüft haben, tippen Sie auf „Senden“ und bestätigen Sie die Zahlung mit Ihrer PIN oder Ihrem Fingerabdruck.

Wie erhalte ich Gelder in meiner BRD-Brieftasche?

Die Brieftasche bietet verschiedene Funktionen. Über die Schnittstelle können Sie ganz einfach Token kaufen/verkaufen und versenden.

Wenn Sie von jemandem einen ERC20-unterstützten Token oder einen anderen ERC20-unterstützten Token erhalten möchten, müssen Sie ihm Ihre Empfangsadresse mitteilen.

Dies könnte durch die folgenden Schritte erfolgen:

SCHRITT1- Tippen Sie auf dem Hauptbildschirm auf ‚Ethereum‘ oder ein beliebiges ERC-20-Token, das Sie erhalten möchten.

SCHRITT2- Klicken Sie auf die Registerkarte „Empfangen“, die sich unten auf dem Bildschirm befindet.

SCHRITT3- Geben Sie nun dem Absender Ihre Empfangsadresse an. Es gibt nur wenige Möglichkeiten, wie dies erreicht werden könnte.

  • Zeigen Sie ihnen den Bildschirm ‚Geld erhalten‘ in Ihrer Brieftasche und bitten Sie sie, den QR-Code zu scannen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Teilen“ unter dem QR-Code und senden Sie ihnen Ihre Adresse per Textnachricht oder E-Mail.
  • Tippen Sie auf den QR-Code, um Ihre Adresse in den Speicher Ihres Geräts zu kopieren. Sie können Ihre Adresse nun in eine Website oder eine andere Anwendung einfügen.
  • Mit Bread Wallet können Sie sogar einen bestimmten Betrag von einer Drittpartei anfordern, indem Sie die Option „Request an Amount“ (Betrag anfordern) verwenden.

Ist Breadwallet sicher?

Breadwallet ist in Bezug auf seine Sicherheit transparent, sein dezentraler Charakter und die verschlüsselte Sicherheitseinrichtung stellen sicher, dass die Gelder sicher sind und niemandem ausser dem Besitzer zugänglich sind.

Die Sicherheitsbewertung der Brieftasche ist ein wichtiger Teil unserer Überprüfung. Wir werden die grundlegende Frage der Legitimität und Sicherheit beantworten.

Hier sind einige Maßnahmen, die diese mobile Brieftasche umgesetzt hat, um die Sicherheit ihrer Benutzer zu gewährleisten

  • Open-Source-Code – Die Brieftasche verwendet einen Open-Source-Code, der öffentlich überprüfbar und von Dritten auditierbar ist. Dies spiegelt nicht nur Transparenz wider, sondern macht es den Benutzern auch einfacher, Fehler im System zu identifizieren.
  • Keine Verwahrung – Da Bread eine Brieftasche ohne Verwahrung bereitstellt, können Sie nur mit Ihrem privaten Schlüssel darauf zugreifen. Falls Sie Ihre Anstecknadel vergessen haben, können Sie Ihre Brieftasche mit Hilfe der Startphrase wiederherstellen.
  • Berührungs-ID und Gesichtserkennung – Der Authentifizierungsprozess wurde mit der Berührungs-ID und der Gesichtserkennung von Bread Wallet integriert, um ein zusätzliches Maß an Sicherheit zu gewährleisten. =
  • Hierarchisch deterministisch – Da die Brieftasche HD-Algorithmen verwendet, wird für jede Transaktion eine neue Brieftaschenadresse erstellt. Dadurch wird es schwierig, Transaktionen zu einer bestimmten Brieftasche oder einem Benutzer zurückzuverfolgen.
  • Blockchain-Kommunikation – Die Kommunikation zwischen der Brieftasche und zahlreichen Blockchains wird zurückgehalten, anstatt ein zentrales Netzwerk zu verwenden. Dadurch wird es für Hacker tendenziell noch schwieriger, Zugang zu erhalten oder die Brieftaschen der Benutzer zu kompromittieren.

Man könnte also sagen, dass die Brieftasche keine Gefahr für das Vermögen des Benutzers darstellt, da einige Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit getroffen wurden.

TIPP – Sie sollten nicht in Betracht ziehen, eine große Anzahl von Bitcoins in der Bread Wallet zu speichern, da es eine heiße Brieftasche ist und immer die Gefahr des Zugriffs durch Dritte besteht. Wir empfehlen Ihnen, zu diesem Zweck eine Hardware-Brieftasche zu verwenden.

Bread Wallet Nachrichten

  • Breadwallet schließt sich mit PayID zusammen, um vereinfachte globale Krypto-Zahlungslösungen anzubieten.
  • BRD bietet allen Benutzern, die 1000+ BRD-Token in der BRD-Anwendung besitzen, eine Rückerstattung der ETH-Netzwerkgebühren an! Um zu erfahren, wie Sie sie geltend machen können, besuchen Sie den Link – https://rewards.brd.com/
  • Die BRD informiert die Massen über Bitcoin, Ethereum und andere digitale Währungen über die Videoreihe „The Simplifiers“. Schauen Sie sich das Video an und polieren Sie Ihr Grundwissen über Kryptographie
  • Die BRD feierte den 10. Jahrestag des Bitcoin-Pizza-Tages (Kennzeichnung der 1. Transaktion mit Bitcoin, die eine Pizza war), indem sie im Rahmen eines Wettbewerbs Pizzen an ihre Anhänger verteilte.
  • Die Popularität von Breadwallet steigt in ganz Venezuela aufgrund der verfehlten Geldpolitik.

Schlussfolgerung

Während ich meine Recherchen für diese Rezension begann, fand ich die Brieftasche vertrauenswürdig und kann sie als ein paar komplizierte Details der Brieftasche erfahren. Die BRD-Plattform zeichnet sich durch ein einfaches und intuitives Design aus und strotzt nur so vor Funktionen wie Kaufen und Handeln. Die einfache Navigation macht die Brieftasche auch für Anfänger geeignet und macht diese App somit zu einem großartigen Tor zur Welt der Kryptowährungen.

Wir würden uns allerdings wünschen, dass BRD zusätzliche Münzen wie Litecoin, Ripple und einige andere unterstützt.

ETH/USD macht nach rührenden 246 Dollar eine schnelle Wende

Ethereum-Preisprognose – ETH/USD macht nach rührenden 246 Dollar eine schnelle Wende nach Süden

Der Preis für Ethereum steigt in den frühen Morgenstunden des heutigen Tages von $244 auf $246, könnte aber in den nächsten Tagen über $250 gehandelt werden.
ETH/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $280, $290, $300
  • Unterstützungsstufen: $210, $200, $190

ETHUSD – Tages-Chart

ETH/USD erfährt heute einen kleinen Preisrückgang bei Bitcoin Code und wird derzeit bei $242,12 gehandelt. Die Krypto-Währung wird weiterhin auf dem Niveau von $ 235 unterstützt, aber es scheint, dass die Bären hartnäckig darauf drängen, die Münze tiefer zu drücken. Mehr noch, Ethereum hat innerhalb von 24 Stunden rund 1,01% verloren.

kleinen Preisrückgang bei Bitcoin Code

Darüber hinaus tendiert ETH/USD innerhalb der Kanalformation weiterhin im roten Bereich und handelt über dem gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt. Heute, nach der Markteröffnung, zeigt das tägliche Preisdiagramm, dass ETH/USD ebenfalls von $246,78 auf $235,11 fiel, wo es kurzfristig Unterstützung fand, und später bis auf $242,12 stieg, wo es derzeit gehandelt wird.

Dennoch kann der Markt für eine Rückwärtsbewegung auf den Niveaus von $210 und $200 unterstützt werden, wenn der Preis unter die vorherigen Niveaus fällt; eine weitere Unterstützung liegt bei etwa $190. Sollte der Kurs jedoch durch eine Aufwärtsbewegung das angezeigte Niveau überschreiten, dann können die Widerstandsniveaus von $280, $290 und $300 aufgesucht werden. Der RSI (14) bewegt sich über der 60er Marke, was auf eine Seitwärtsbewegung des Marktes hindeutet.

Im Vergleich zu Bitcoin begann der Kurs des Ethereum nach unten zu tendieren, nachdem er in den frühen Morgenstunden des heutigen Handelstages bei 2550 SAT eingebrochen war. Der Kurs begann zu fallen, und der RSI (14) fiel unter die 68-Marke, was als weiterer Abwärtstrend für den Markt betrachtet werden könnte.

ETHBTC – Tages-Chart

Ebenso kann der Markt weiter schrumpfen, wenn die Verkäufer mehr Druck auf die Käufer ausüben. Jede weitere Bewegung nach Süden könnte den Preis wahrscheinlich auf die Unterstützungsniveaus von 2300 SAT und darunter drücken. Wenn es also zu einer Erholung kommt, könnte der Ethereum-Preis wahrscheinlich steigen und den Kanal überqueren, um die Widerstandsmarke von 2700 SAT und darüber zu erreichen.

Big Four und Bitcoin Code Blockchain: Sind die Auditing-Giganten schon dabei?

Big Four und Blockchain: Akzeptieren Auditing-Giganten noch immer eine ANALYSE?

Letzte Woche stellte die Big Four Firma Deloitte eine mobile Plattform vor, die entwickelt wurde, um Blockchain-Netzwerke im kleinen Rahmen zu Demonstrationszwecken zu hosten. Das Produkt basiert „auf dem Interesse der Kunden am Verständnis der Blockchain-Fähigkeiten in Live-Interaktionen“, so die Pressemitteilung.

Mit diesem Schritt setzen die Big Four Unternehmen – bestehend aus Deloitte, PwC, Ernst & Young (EY) und KPMG – ihre Expansion in den Bereich Blockchain fort. Zusammen brachten die Unternehmen im vergangenen Jahr über 148 Milliarden Dollar an Einnahmen ein, da sie über 50% der Audits für öffentliche und private Unternehmen durchführen. Folglich könnte ihre Anwesenheit im Krypto-Raum ein Spiegelbild des Zustands der Blockchain-Akzeptanz sein.

Wie weit sind die Big Four bei der Erforschung der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) gegangen und können Blockchain bestimmte Vorteile für diese Unternehmen bieten?

Big Four: Konsequentes, aber begrenztes Interesse an Bitcoin Code

Zu diesem Zeitpunkt haben alle Big Four-Unternehmen zumindest ein gewisses Interesse an Bitcoin Code Blockchain gezeigt, auch wenn ihre Ansätze wie hier zu sehen ist tendenziell unterschiedlich sind. Einige Unternehmen, wie Deloitte, haben hauptsächlich untersucht, wie sich diese Bitcoin Code Technologie auf den allgemeinen Markt ausgewirkt hat, während sich EY zum Beispiel darauf konzentriert hat, Softwarelösungen auf den Bitcoin Code Markt zu bringen, die auf die Bedürfnisse von Kryptowährungsunternehmen zugeschnitten sind.

Diese Vielfalt lässt sich durch die Art dieser Unternehmen erklären – da es sich um professionelle Dienstleistungsnetzwerke handelt, bieten sie eine Vielzahl von Dienstleistungen an, darunter Wirtschaftsprüfung, Steuern, Beratung, Unternehmensrisiken und Finanzberatung. Das ist auch der Grund, warum die Big Four noch nicht vollständig in die Blockchain eingetaucht sind, anstatt nur mit der Technologie zu flirten, wie Cal Evans – der Gründer von Gresham International, einem Compliance- und Strategieunternehmen – in einem Gespräch mit Cointelegraph feststellte:

Zeit für die Blockchain

„Da die Big Four in so vielen verschiedenen Sektoren arbeiten, sind sie nicht in der Lage (oder nicht bereit), ernsthaft Zeit für die Blockchain aufzuwenden. Das ist sinnvoll, da sie nicht in jedes neue Technologieset investieren können (obwohl wir die Blockchain als anders betrachten). Eine wichtige Sache ist, dass viele der großen Vier erst in die Blockkette kamen, als Krypto-Projekte begannen, sie zu nutzen, um mehr Transparenz zu zeigen. Die Big Four sind dafür bekannt, sich nur dann in etwas einzumischen, wenn ihr Kundenstamm es benutzt, Blockchain war und ist keine Ausnahme.“

„Das scheinen nur frühe Schritte zu sein“, sagte Juan M. Villaverde, Chef-Kryptoanalyst bei Weiss Ratings. „Sie (die Großen Vier) haben begonnen, das Potenzial von DLT zu erkennen, aber sie haben noch nicht herausgefunden, wie man dieses Potenzial nutzen kann.“

Laut der Rekrutierungsplattform Indeed verfügte PwC per März 2019 über 40 blockkettenbezogene Stellenangebote und war damit der führende Rekrutierer auf diesem Gebiet unter den Big Four. EY belegte mit 17 offenen Stellen den zweiten Platz, gefolgt von Deloitte mit 10 Stellenangeboten.

Eine aktuellere Suche zeigt, dass PwC nach wie vor das aktivste Professional Services Network in Sachen Blockchain-Technologie ist, aber nur 13 Positionen hat, die direkt das Wort „blockchain“ erwähnen. EY hat vier Stellenangebote, während anscheinend weder KPMG noch Deloitte derzeit nach einem Blockchain-Talent suchen. Das scheint zu bestätigen, dass das Interesse der Big Four am Krypto-Raum vorhanden ist, aber moderat: PwC zum Beispiel hat insgesamt 1.010 offene Stellenangebote auf Indeed, was bedeutet, dass seine 40 blockkettenbezogenen Stellenangebote einen winzigen Bruchteil dieser Zahl ausmachen.

Maurizio Raffone, CEO des kryptoorientierten Beratungs- und Konsultationsbüros Finetiq Ltd., sagte Cointelegraph:

„Mein Eindruck ist, dass die Big Four großen Wert auf Blockchain als zusätzlichen Bereich legen, in dem sie eher Beratungsleistungen als Prüfungsleistungen erbringen können. Es gibt einen Trend bei den Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, in lukrativere Beratungsleistungen einzusteigen, und Blockchain bietet ihnen eine weitere Möglichkeit für diese Strategie.“