Crypto News Weekly Round Up (18. juli) – Altcoin Season, Binance, Twitter og mer

Altcoin-sesongen fortsetter å trives i kryptomarkedet med mange mynter som registrerer en snodig vekst i pris og volum.

Hackere hacket høyprofilerte Twitter-kontoer, Paypal gikk inn i kryptovalutaen og Binance lanserte sitt kryptodebetkort.

Altcoin sesongutbredelse fortsetter

Året 2020 regnes som Altcoin Season av mange handelsmenn. Imidlertid er kjernen i saken at de store Altcoins har steget med godt volum og pris. Altcoins inkludert Chainlink, Dogecoin, Stellar, Vechain og mange andre har vært vitne til en enorm vekst de siste dagene.

Mange analytikere har også sterk følelse av Altseason 2020 mens pappamynten fortsatte Bitcoin å dominere de andre valutaene i topposisjonen.

På den ene siden, mens flertallet av næringsdrivende ikke forventer at BTC vil pumpe opp for mer enn 30 eller 40 prosent – på den annen side ser handelsmenn ut etter noen billigere altcoins, og forventer en god avkastning i fremtiden. Når det er sagt, viste LINK, DOGE, ADA, XTZ og andre potensielle cryptocurrencies denne uken.

Siste utvikling på kryptoområdet

Den mest uventede hendelsen kryptomiljøet var vitne til var twitter hack. Hacket var ment å fremme enbitcoin-svindelgjennom høyprofilerte kontoer som hadde millioner av følgere. Disse regnskapene inkluderte en tidligere president for USAs Barack Obama, Jeff Bezos, Elon Musk, Bill Gates og kryptokuler som Binance-administrerende direktør CZ, og også andre kryptosentraler. Imidlertid suspenderte Twitter umiddelbart alle berørte kontoer og slettet tweets. I den siste oppdateringen undersøker FBI den videre etterforskningen.

Mer, merker Crypto News Weekly Round Up også om den nylige utviklingen av en kjent betalingsoverføringsplattform, PayPal. I henhold til rapportene utvikler giganten muligheter for styring av kryptoaktiver. Følgelig, med 22 års erfaring og 30 millioner aktive brukere over hele verden, er integrasjonen med cryptocururrency forutsett som et varig oppdrag å demokratisere den digitale økonomien.

Binance, en av kryptogigantene, var nylig i nyheter for lanseringen av et debetkort. Binance rullet ut det sveipedrevne kryptokortkortetsom vil støtte fire kryptovalutaer for øyeblikket. Binance-kortet skulle inn i det europeiske økonomiske området, og brukerne deres vil kunne søke om kortet fra august 2020.

Stjernen samarbeidet med Samsung Blockchain Network

Stellar Development Foundation som støtter utviklingen av Stellar crypto-aktiva kunngjorde integreringen av Stellar med Samsung Blockchain Keystore. Partnerskapet lar Samsung-enhetsbrukere lagre private nøkler tilknyttet Stellar blockchain-lommeboken.

Mange programvarelommebøker er mye tilgjengelig i markedet fra de siste mange årene, men Samsung har brukt en mer sikker tilnærming ved å bruke en maskinvarenivå-segregering.

Analytikeren Peter Brandt hadde antydet at XLM vil være den neste altcoinen til å pumpe i kryptomarkedene. Videre i hans kvitringidentifiserte han et omvendt hode- og skuldermønster som kan hjelpe den digitale eiendelen til å bølge.

Crypto-ruil Cashaa verliest 3,1 miljoen dollar aan bitcoins aan hackers.

De in Londen gevestigde crypto-ruil Cashaa verloor 336 bitcoins ter waarde van 3,1 miljoen dollar aan hackers. De crypto uitwisseling heeft alle crypto-gerelateerde transacties voorlopig stopgezet.

De in Londen gevestigde cryptowisselaar Cashaa zegt dat het 336 Bitcoin Evolution heeft verloren aan hackers. De crypto-uitwisseling is nu gestopt met alle crypto-gerelateerde transacties, met inbegrip van opnames en stortingen, terwijl het onderzoek naar de inbreuk aan de gang is. In een tweet, crypto uitwisseling Cashaa beweerde dat de hacker een van zijn Blockchain.com portemonnees aanviel, die wordt gebruikt om bitcoins op te slaan en transfers te maken van de uitwisseling. De hacker zou malware hebben geïmplanteerd in een van de computers van de centrale.

De hacker slaagde erin om binnen enkele minuten met 336 bitcoins weg te komen.

De aanvaller zou malware hebben geïmplanteerd in een van de computers van de centrale en toen een werknemer de machine in de namiddag van 10 juli benaderde om twee verschillende transfers uit te voeren, maakte de hacker van de gelegenheid gebruik om weg te komen met 336 bitcoins, met een waarde van meer dan 3,1 miljoen dollar. Dit alles gebeurde in een kwestie van minuten, tussen 13.23 uur en 13.26 uur. De in Londen gevestigde crypto-uitwisseling heeft alle terugtrekkingen voor de komende 24 uur opgeschort, terwijl het onderzoek naar de schade die door het incident is aangericht, wordt voortgezet.

De crypto wisselaar vermoedt dat de hacker uit India komt.

De Chief Executive Officer van Cashaa, Kumar Gaurav, zei dat ze de bestuursvergadering hebben bijeengeroepen om te beslissen of het bedrijf alle verliezen veroorzaakt door de hack zal dragen. De gestolen fondsen werden naar verluidt naar dit bitcoin adres 14RYUUaMW1shoxCav4znEh64xnTtL3a2Ek gestuurd, zei de ruil. Er is enig bewijs dat suggereert dat de software voor het wisselen van munten wordt gebruikt om het geld over te maken en de traceerbaarheid te beperken. De crypto-uitwisseling vermoedt dat de hacker afkomstig is uit Oost-Delhi, India, en heeft vervolgens een rapport gemaakt met de betrokken afdeling cybercriminaliteit van de politie in het land. De uitwisseling verklaarde dat het hackersadres aan „alle crypto’s“ is gemeld als onderdeel van de inspanningen om te voorkomen dat de vermeende dief het geld gebruikt.

Gli attacchi di Ransomware Bitcoin stanno crescendo a un ritmo allarmante

Secondo gli esperti, gli attacchi ransomware bitcoin si verificano per un motivo e un solo motivo… Perché gli hacker amano il bitcoin.

Attacchi Ransomware Bitcoin: Si fermeranno mai?

I membri del settore della sicurezza informatica – come Jason Ingalls, il fondatore e CEO di Ingalls Information Security – sostengono che negli ultimi anni si è verificato un grave picco di attacchi ransomware Bitcoin Era negli ultimi anni, e ciò avviene proprio perché gli hacker cercano di ottenere BTC nel modo più semplice e veloce possibile. Ingalls afferma che circa 1,4 miliardi di dollari in BTC sono andati persi a causa di attacchi ransomware bitcoin solo negli Stati Uniti.

Questi attacchi si verificano quando una persona apre il proprio computer o dispositivo intelligente, solo per trovarlo completamente bloccato e che i dati sono criptati. Sullo schermo appare un messaggio che dice che, a meno che non paghi un riscatto bitcoin, il suo dispositivo rimarrà per sempre sotto chiave e nelle mani dell’hacker.

Una delle ultime vittime di un simile attacco è stata la Scuola di Medicina di un’università di San Francisco, California. Il personale si è svegliato un giorno per scoprire che tutti i loro server erano stati criptati. Dopo aver negoziato con gli hacker – che inizialmente volevano 3 milioni di dollari per rilasciare i dati del computer – i membri dello staff sono riusciti a ridurre il numero del riscatto a circa 1,14 dollari, che il team ha pagato. Ora stanno lavorando con le forze dell’ordine, che cercano di andare a fondo dell’attacco.

Ingalls ha spiegato in una dichiarazione:

La moneta criptata ha un ruolo importante nella catena internazionale del riscatto da vittima a criminale.

Inoltre, c’è una strana credenza che fluttua sullo spazio del criptovirus, secondo la quale monete per la privacy come Monero e Zcash sono molto popolari tra i ladri di criptovalute a causa delle loro proprietà quasi anonime, ma questo non è del tutto vero. Liat Shetret – un consulente senior della società Elliptic, che si occupa di regolamentazione e politica della crittografia – dice che il bitcoin rimane molto più popolare tra gli hacker di crittografia, dato che è molto più facile da ottenere.

Spiega Shetret:

Le monete per la privacy non sono il bene crittografico preferito per il riscatto, perché il bitcoin è più facile da ottenere. Con le monete per la privacy, le opzioni di incasso sono più limitate e ciò riduce al minimo le capacità degli hacker di mobilitare il loro denaro.

Non si può fare sempre tutto da soli

Alex Kanen è un avvocato che rappresenta diversi clienti che sono stati hackerati e i cui dati sono stati criptati. Descrivendo la situazione, egli menziona:

La loro risposta iniziale è di solito il panico. Sentono la necessità di rispondere rapidamente agli hacker perché la tassa di riscatto di solito aumenta se le scadenze non vengono rispettate, e con poca fanfara per non attirare l’attenzione sulla violazione della sicurezza. In queste situazioni, una risposta rapida e le giuste risorse sono indispensabili per riprendere il controllo dei sistemi e dei dati.

Tuttavia, dice che non è una cosa facile da fare, e che molti clienti commettono l’errore di cercare di gestire gli hacker da soli all’inizio.

Testy wenezuelskie Płatności Bitcoin dla niektórych paszportów

Nie można przetwarzać płatności za pomocą karty kredytowej, Wenezuela wydaje się testować Bitcoin jako realną opcję płatności za paszporty i inne dokumenty państwowe.

Wenezuela wprowadziła możliwość płacenia w Bitcoin za paszporty.
Opcja ta była dostępna tylko dla niektórych wnioskodawców spoza kraju przez krótki okres czasu, co sugeruje, że była ona przeprowadzana jako test.
Umożliwienie dokonywania płatności za Bitcoin za oficjalną działalność państwową mogłoby być sposobem na złagodzenie skutków sankcji amerykańskich.
Wydaje się, że rząd Wenezueli testuje swoją zdolność do akceptowania Bitcoinu jako płatności za wydanie paszportów i innych oficjalnych dokumentów dla obywateli, którzy mieszkają poza granicami kraju.

Chociaż rząd Nicolasa Maduro nie wydał oficjalnego oświadczenia w tej sprawie, możliwość przyjmowania płatności za pośrednictwem Bitcoin Future może być odpowiedzią na niedawne trudności, jakich Wenezuela doświadczyła w związku z przetwarzaniem płatności transgranicznych. Było to szczególnie trudne dla wszelkich oficjalnych przedsiębiorstw państwowych ze względu na jednostronne sankcje gospodarcze, które rząd USA nałożył na Wenezuelę.

Zarabiaj żetony i zdobywaj nagrody za pomocą naszej aplikacji mobilnej

Uzyskaj wczesny dostęp do naszej aplikacji, aby uzyskać Deszyfruj token, wymienne nagrody i wiele więcej.
Twój Email
Przyłącz się teraz
Plotki o opcji płatności BTC za paszporty pojawiły się po raz pierwszy późno w nocy, szczególnie na Reddicie. Użytkownik iguano80 udostępnił zdjęcie w podkatalogu r/Bitcoin usługi przetwarzania płatności paszportowych SAIME, który wyświetlił Bitcoin jako opcję płatności. Płatność kartą kredytową jest tymczasowo zawieszona ze względu na skutki sankcji.

#Bitcoin es sin fronteras, resistente a la censura.
No tiene distinción. Derecha o izquierda.
Si bloquean los pagos a Venezuela, $BTC to naprawia.

Lo acabo de verificar personalmente y es totalmente cierto. #Venezuela, el servicio de extranjería, esta aceptando #Bitcoin para los pagos. Renovar pasaporte o la solicitud de una prórroga. $BTC

Wcześniej jednak dzisiaj, wenezuelski Sunacrip Press Chief Marbellis Linares powiedział za pośrednictwem Twittera, że opcja płatności Bitcoin nie jest w rzeczywistości „funkcjonalne“ i odmówił zgłoszenia usługi jako fałszywe.

No está en funcionamiento, es falsa la información. https://twitter.com/jblancob/status/1275806038885883904 …

Linares odpowiedział na raport z latynoamerykańskiej strony kryptonotycznej Criptonoticias, która była w stanie zweryfikować tę opcję, prosząc o paszport za pośrednictwem konsulatu wenezuelskiego w Buenos Aires w Argentynie. Nie był jednak w stanie tego potwierdzić za pomocą wniosku brazylijskiego, co sugeruje, że opcja ta nie była dostępna dla wszystkich potencjalnych wnioskodawców.

Na przykład wydaje się, że opcja ta nie była dostępna dla nikogo w Wenezueli, w którym to przypadku jedynymi akceptowalnymi płatnościami są nadal „bolivary“ – oficjalna waluta fiat – oraz petros, waluta kryptograficzna zabezpieczona przez państwo.

Niemniej jednak kilku użytkowników w różnych krajach potwierdziło za pośrednictwem mediów społecznościowych, że opcja płatności BTC pojawiła się dziś rano na stronie SAIME. Od tego czasu opcja płatności została jednak zablokowana. To w połączeniu z wypowiedziami Linaresa na Twitterze sugeruje, że rząd Wenezueli mógł po prostu przeprowadzić test.

Bitcoin
Wenezuelska umowa z ONZ jest powodem, dla którego Maduro potrzebuje rezerw Bitcoinów.
Zajęło to interwencję ONZ, ale rząd Wenezueli w końcu udało się w środę zdobyć Bank Anglii, aby umożliwić mu wykorzystanie części własnego złota na zakup żywności, …

Przyjęcie kryptokurandy w Wenezueli stopniowo stało się strategią polityczną rządu Maduro jako sposób na obejście skutków sankcji gospodarczych. Rząd Wenezueli umożliwił już płatności w petro za różne usługi publiczne, w tym płatności za benzynę.

Krajowy bank publiczny Wenezueli dostosowuje również swoją infrastrukturę do usług kryptograficznych, a rząd Maduro przyznał niedawno, że przechowuje Bitcoin i Ethereum jako część swoich rezerw międzynarodowych.

W miarę jak nasilają się sankcje i zaostrzają się wojny gospodarcze między rywalizującymi ze sobą krajami, wydaje się, że krypto waluta, w tym Bitcoin, może stać się ostatnią linią obrony na lepsze lub na gorsze.

Breadwallet-Rückblick 2020

Mit der grenzenlosen Auswahl, die auf dem Markt verfügbar ist, fällt die Entscheidung für eine gute Krypto-Geldbörse schwer, wobei die erste Sorge der Sicherheit und Zugänglichkeit, den Gebühren und Funktionen gilt. Coinpedia’s Cryptocurrency Wallet Rezension gräbt alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie mit einer Brieftasche beginnen, und diese Rezension handelt vom König der Krypto-Brieftaschen, der Bread Wallet

Bevor wir beginnen, werfen Sie einen Blick auf das, was eine Krypto-Brieftasche ist.

Crypto Wallet ist ein Offline- (Cold Wallet) und Online-Speichersystem (Hot Wallet) zur Speicherung verschiedener Krypto-Währungen. Diese mit einzigartigen öffentlichen und privaten Schlüsseln gesicherten Brieftaschen unterstützen auch Geldtransfer, einheimische Münzen und Handelsfunktionen.

Was ist die Breadwallet?

Breadwallet, das offiziell in Bread umbenannt wurde, ist eine beliebte Bitcoin-Brieftasche, die auch 9 andere Kryptowährungen und ERC-20-Token unterstützt, die für iOS und Android verfügbar sind. Sie bietet Krypto-Speicher- und -Übertragungsdienste auf zuverlässige und sichere Weise. Die benutzerfreundliche Oberfläche dieser Anwendung wird von den Benutzern geliebt und wird von den Benutzern überwiegend positiv bewertet.

Die Brieftasche ist ein Segment der Breadwinner AG mit Hauptsitz in Zürich, Schweiz, und wurde 2015 von Aaron Voisine und Adam Trainman lanciert.

Ursprünglich führte das Unternehmen BRD unter dem Namen Breadwallet ein. Im Jahr 2017 firmierte das Unternehmen in Bread um und führte ein ICO für seine Wertmarke BRD durch.

Seitdem hat die Brieftasche einen langen Weg zurückgelegt und verkündet ihre Dienste in rund 170 Ländern auf der ganzen Welt, mit einer weltweiten Benutzerbasis von 2 Mio.

Die Bread Bitcoin Wallet wurde aufgrund ihres außergewöhnlichen Sicherheitsstatus und des Schutzes vor potenziellen Diebstählen formell als iOS-Brieftasche eingeführt, doch später wurde auch eine Android-Version entwickelt.

Es wird der SPV-Modus (Simplified Payment Verification) verwendet, der Bread direkt mit dem Bitcoin-Netzwerk verbindet. Er verhindert auch den Zugriff Dritter auf die Gelder der Benutzer, da jeder Benutzer die vollständige Kontrolle über seine Bitcoin-Transaktionen hat.

Die Schönheit der Bread Bitcoin-Brieftasche liegt in ihrer Einfachheit. Das Design der Brieftasche ist äußerst intuitiv und ansprechend, und sie bietet sogar ein eingebautes Tutorial für alle neuen und Hobby-Händler.

Neben der Unterstützung von Segwit für Bitcoin erleichtert die Brieftasche auch Kreditkartenkäufe über Simplex, die führende Kreditkarten-Clearinglösung für die meisten heutigen Kryptowährungen.

Brot Sichert eine vollständig dezentralisierte Brieftasche durch einen 12-Wort-Papierschlüssel, der direkt mit der Blockkette verbunden ist. Das bedeutet, dass Sie weder ein Konto einrichten noch sich anmelden müssen. Ihre Geldmittel und Ihr Geld werden immer sicher und zugänglich sein.

PROs

  • Vertrauenswürdig. Benutzer haben die gesamte Kontrolle über Transaktionen.
  • Datenwiederherstellungsfunktionalität.
  • Implementiert den SPV-Modus.
  • Keine Anmeldung und Registrierung.
  • Sichere Krypto-Tools, digitale Sicherheit, Authentifizierung und private Sperren
  • keine Transaktionsverzögerungen und schnellerer Transaktionsprozess.
  • Vereinfachte Nutzung

KONs

  • Anfällig für Cyber-Angriffe, da es eine heiße Brieftasche ist.
  • Es fehlt die Multi-Signatur- oder 2FA-Funktion, die sicherstellt, dass die Benutzer die Kontrolle über alle Transaktionen in der Brieftasche behalten.
  • Die Gebührenstruktur der Brieftasche ist etwas höher.
  • Keine Live-Chat-Unterstützung
  • Begrenzte Währungsunterstützung
  • Während des Einrichtens etwas langsam, um sich mit Blockketten zu synchronisieren

Breadwallet-Funktionen

  • Einfach zu navigieren- Die mobile Brieftasche Brot ist wegen ihrer einfachen Handhabung beliebt. Das Einrichten einer Brieftasche ist ein Kinderspiel. Die Schnittstelle, die sie bietet, ist vereinfacht und besteht nicht aus komplexen Diagrammen. Der Transfer und die Analyse der Preise von Kryptos ist eine einfache Aufgabe, die von jedem, der die Brieftasche benutzt, durchgeführt werden kann.
  • Vereinfachte Zahlungsüberprüfung – Dies ist eines der Merkmale, durch die sich die Brieftasche auszeichnet. Durch dieses System ist die Plattform leicht in der Lage, Verbindungen zum Bitcoin-Netzwerk herzustellen und mit der Zahlung zu beginnen, ohne dass Dritte in das System eindringen. Im Grunde genommen bietet die BRD Einfachheit und Sicherheit unter einem Dach.
  • Wallet-Unterstützung – Die Probleme oder Fragen der Breadwalle-Benutzer werden einfach und schnell über die Schaltfläche „Hilfe“ in der Benutzeroberfläche gelöst. Sie müssen nicht einmal Ihre Transaktionen beenden, wenn Sie Hilfe benötigen.
  • Datenschutz – Der Datenschutz der Benutzer ist eine Angelegenheit von größter Wichtigkeit. Überall auf der Welt gibt es einen steigenden Bedarf an Datenschutz und Gesetzgebung, um die Verwendung von Daten, die sich in Ihrem Besitz befinden, einzuschränken.
    Breadwallet hat einige Maßnahmen ergriffen, um den uneingeschränkten Zugriff auf Benutzerdaten, einschließlich der eigenen Mitglieder, einzuschränken.

Abgesehen davon setzt die Plattform auch andere Sicherheitsmaßnahmen wie Datenverschlüsselung ein – eine Technik zum Schutz von Benutzerpasswörtern, Transaktionshistorie und mehr.

  • Open Source- Wenn Sie nicht auf die teuren Brieftaschen auf dem Markt zurückgreifen wollen, ist eine Bread Wallet die ultimative Lösung für Sie. Die mobile Brieftasche ist kostenlos und kann leicht über die Website des Unternehmens abgerufen oder sowohl vom Google Store als auch vom App Store heruntergeladen werden.

BRD TOKEN

Dabei handelt es sich um ein einheimisches Brieftaschensystem, das im Dezember 2017 im Binance Launchpad ICO eingeführt wurde. BRD wurde auf dem Ethereum-Netzwerk entwickelt und ist ein Standard ERC-20-Token.

Der Umrechnungskurs für BRD in USD beträgt derzeit 0,117416 USD. Der derzeitige Umlaufbestand an BRD-Münzen beträgt 63,5 Millionen Münzen und ein maximaler Bestand von 88,9 Millionen Münzen. Und ein Gesamtumtauschvolumen von 1.273.210 USD.

BRD-Münzen können leicht über die Bread Wallet sowie über einige wenige Börsen, darunter Binance, Bilaxy, HitBTC, FatBTC und Tokenize, erworben und gegen beliebte Münzen wie BTC, ETH und BNB eingetauscht werden.

Die BRD-Münze bietet ihren Inhabern verschiedene Privilegien innerhalb der Brieftasche. Der Token bietet Ihnen Zugang zu Funktionen der nächsten Ebene.

Breadwallet-ICO für BRD-Token

Der BRD-Markenvorverkauf von Breadwallet war groß! Sie konnten in nur 4 Tagen über 12 Millionen Dollar aufbringen. Die ICO fand im Dezember 2017 statt (endete am 19. Dezember) mit dem Ziel, 20 Millionen Dollar zu sammeln.

Von den 160 Millionen BRD-Münzen standen 106 (72,5%) zum Verkauf, 32 Millionen wurden für Verwaltungsarbeiten zugeteilt und 22 Millionen wurden für zukünftige Entwicklungen reserviert.

Zur Zeit des ICO hatte I ETH = 900 BRD, und diese Marken hatten mehrere Vorteile wie Rabatte auf Kaufgebühren oder andere. Das höhere Volumen der Inhaber hatte die Chance, das Beste aus diesem System zu machen.

BRD-Belohnungssystem

BRD bietet ein Belohnungssystem an, bei dem Sie Punkte und Belohnungen basierend auf dem Volumen der BRD-Marken in Ihrer Brieftasche sammeln können. Das System hat 8 Stufen entwickelt. Jede Stufe bietet exklusive Belohnungen. Die Mindestanzahl der BRD-Marken, die in jede Stufe fallen müssen, wurde vom System festgelegt.

  • Wenn Sie zum Beispiel 250 oder mehr BRD-Marken besitzen, fallen Sie in die 8. Stufe und kommen in den Genuss von 30% Rabatt auf das Kryptosteuer-Tool der Buchhaltung,
  • Wer der 7. Stufe angehört, erhält einen Rabatt von 25% auf die Handelsgebühren, aber um in die Kategorie zu fallen, müssen Sie 1000+ BRD halten.
  • Für die 5. und 6. Stufe erhalten Sie persönlichen Telefon-Support bzw. eine Sicherheitsbox. Sie müssen mindestens 5000+ BRD halten, um in die 5. Stufe zu fallen, und 2500+ BRD für die 6.
  • Während die führenden Benutzer der 1. Reifenkategorie einen persönlichen Rückruf vom CEO von bread wallet erhalten!

Breadwallet-Gebühren

Die Transaktionsgebühren für Brieftaschen schwanken und werden auf der Grundlage der in der Brieftasche enthaltenen Transaktionsaktivitäten berechnet. Benutzer, die BTC in großen Mengen versenden und empfangen, kommen möglicherweise in den Genuss einer niedrigeren Gebührenstruktur. Wenn Sie jedoch Münzen mit einer Kreditkarte in der Breadwallet kaufen, fällt eine Gebühr von 5% an.

Außerdem fallen Bankgebühren an, wenn Sie Münzen auf Breadwallet in den folgenden Fiat-Währungen kaufen: USD, EUR, CAD, GBP und Dänische Kronen.

Es wird Sie freuen zu erfahren, dass für die Verwendung des Brotportemonnaies keine Gebühren erhoben werden. Die Brieftasche ist ein heißer Geldbeutel, auf den Sie über iOs, den Play-Store und die offizielle Website leicht zugreifen und herunterladen können.

Unterstützte Währungen und Zahlungsmethoden

Breadwallet ist im Volksmund als Bitcoin-Brieftasche bekannt, unterstützt aber auch weitere Vermögenswerte wie Bitcoincash ( BC) Ethereum( ETH), TrueUSD(eine stabile ERC-20-Münze), OmiseGo Binance Coin Augur OmiseGo SALT Time Wings und alle ERC-20-Münzen.

Bread unterstützt folgende Fiat-Währungen für den Kauf von Crypto .

  • EUR
  • USD
  • GBP
  • DKK
  • CAD

Die Kryptowährungen, die in der Brieftasche gekauft werden konnten, sind-

  • BTC
  • ETH
  • DAI (ERC- 20)

Der Handel mit den folgenden Kryptowährungen kann aus der Anwendung heraus erfolgen.

  • BTC
  • ETH
  • BCH
  • TUSD (ERC-20)
  • DAI (ERC-20)
  • BRD (ERC-20)

Wie eröffnen Sie Ihr Bread Wallet-Konto?

Die Eröffnung eines Kontos in der Bread Wallet ist ein vereinfachter Prozess. Wie wir bereits erwähnt haben, stellt die BRD-App eine direkte Verbindung zu den dezentralen Netzwerken her, in denen Ihre Brieftaschen aufbewahrt werden.

Die „Schlüssel“ für den Zugriff auf Ihre Brieftaschen sind sicher auf Ihrem Telefon und nirgendwo sonst gespeichert. Ein einzigartiger „12-Wort-Wiederherstellungsschlüssel“ wird Ihnen von der BRD-Anwendung zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um Phrasen von Wörtern, mit denen Sie die Schlüssel zu Ihrer Brieftasche neu erstellen können.

Dieser Schlüssel wird Ihnen helfen, im Falle eines Telefondiebstahls oder eines Telefon-Upgrades Zugang zu Ihren Brieftaschen zu erhalten.

Die BRD verlangt von ihren Benutzern auch die Eingabe einer PIN, um die Brieftasche zu sichern. Wenn Sie Geld senden oder Ihr Guthaben überprüfen, werden Sie nach dieser PIN-Authentifizierung gefragt.

Brieftaschen-Wiederherstellungs-Pin

Für den unglücklichen Fall, dass Sie Ihre PIN vergessen oder den Zugriff auf Ihre Brieftasche verloren haben, können Sie mit Recovery Key Ihre Brieftaschen-PIN zurücksetzen.

Selbst wenn Sie Ihre PIN mehrmals falsch eingegeben haben, können Sie sie mit dem Wiederherstellungsschlüssel zurücksetzen. Geben Sie einfach die 12 Anfangssätze Ihres Wiederherstellungsschlüssels sorgfältig in der richtigen Reihenfolge ein, und Sie können eine neue PIN wählen.

TIPP – Notieren Sie Ihren Wiederherstellungsschlüssel sorgfältig irgendwo, denn falls Sie den Schlüssel und die PIN vergessen, werden Sie Ihr BRD-Brieftaschenkonto dauerhaft verlieren.

Wie füge ich Bitcoin zur BRD-App hinzu?

Die BRD-App bietet eine vereinfachte, einfache, bequeme und sichere Möglichkeit, Bitcoins in die Breadwallet-App hinzuzufügen. Sie können dasselbe erfolgreich tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen

SCHRITT 1- Öffnen Sie die Anwendung Bread Wallet.

SCHRITT 2 – Auf dem Startbildschirm sehen Sie die Registerkarte „Kaufen/Verkaufen“. Wählen Sie die Registerkarte, und eine Liste der Währungen wird vor Ihnen angezeigt. Wählen Sie ‚Bitcoin‘.

SCHRITT 3 – Sie werden aufgefordert, den Betrag einzugeben, den Sie kaufen möchten. Der Betrag kann in BTC oder in Ihrer Landeswährung angegeben werden.

SCHRITT 4- Wählen Sie die Zahlungsmethode, die Sie verwenden möchten, und tippen Sie dann auf ‚Weiter‘.

Gebühr zu vorhandener Bitcoin-Transaktion hinzufügen Breadwallet Geld an Coinbase senden
SCHRITT 5 – Prüfen Sie jetzt sorgfältig die Bestelldetails und tippen Sie dann auf ‚Bestätigen & Kaufen‘, um mit Ihrem Kauf fortzufahren.

SCHRITT 6- Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm auf der nächsten Seite, um den Vorgang abzuschließen. Sie erhalten möglicherweise eine E-Mail über den Status Ihrer Bestellung.

Sie können Bitcoin sogar aus einer anderen Brieftasche oder einem anderen Tauschgerät übertragen. Dazu müssen Sie die Einzahlungsadresse kopieren.

Wie überweisen Sie Geld aus Ihrer Brieftasche?

In Ihrer BRD-Anwendung sehen Sie, dass für alle unterstützten Kryptowährungen, die Sie besitzen, eine Brieftasche erstellt wird. Wir werden die BTC als Beispiel nehmen und Sie durch den Prozess der Überweisung von BTC aus der Brieftasche führen.

SCHRITT 1- Tippen Sie auf die BTC-Brieftasche , auf dem Hauptbildschirm

SCHRITT 2 – Klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden“, die sich unten befindet.

SCHRITT 3 – Nun werden Sie aufgefordert, die Adresse einzugeben, an die Sie Geld senden möchten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun:

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und scannen Sie den QR-Code aus der empfangenden Brieftasche.

Eine andere Methode besteht darin, die Adresse der Empfänger-Brieftasche zu kopieren und sie in das Feld „An“ einzufügen. (Unter dem QR-Code)
Sie können die BTC-Adresse des Empfängers auch manuell eingeben. Überprüfen Sie, ob die Adresse korrekt ist, da ein Versäumnis dies zu einem dauerhaften Verlust von Vermögenswerten führen kann.
SCHRITT 4 – Geben Sie bei Bedarf die Zielmarke ein.

SCHRITT 5 – Geben Sie nun den Betrag ein, den Sie versenden möchten. Sie können den Betrag in XRP oder Ihrer Landeswährung nach Belieben umschalten.

SCHRITT 6 – Fügen Sie ein Memo hinzu, wenn Sie möchten. Dies ist ein optionaler Schritt. Notizen sind nur für Sie sichtbar und werden nicht an den Empfänger gesendet.

SCHRITT 7 – Nachdem Sie alle Transaktionsdetails überprüft haben, tippen Sie auf „Senden“ und bestätigen Sie die Zahlung mit Ihrer PIN oder Ihrem Fingerabdruck.

Wie erhalte ich Gelder in meiner BRD-Brieftasche?

Die Brieftasche bietet verschiedene Funktionen. Über die Schnittstelle können Sie ganz einfach Token kaufen/verkaufen und versenden.

Wenn Sie von jemandem einen ERC20-unterstützten Token oder einen anderen ERC20-unterstützten Token erhalten möchten, müssen Sie ihm Ihre Empfangsadresse mitteilen.

Dies könnte durch die folgenden Schritte erfolgen:

SCHRITT1- Tippen Sie auf dem Hauptbildschirm auf ‚Ethereum‘ oder ein beliebiges ERC-20-Token, das Sie erhalten möchten.

SCHRITT2- Klicken Sie auf die Registerkarte „Empfangen“, die sich unten auf dem Bildschirm befindet.

SCHRITT3- Geben Sie nun dem Absender Ihre Empfangsadresse an. Es gibt nur wenige Möglichkeiten, wie dies erreicht werden könnte.

  • Zeigen Sie ihnen den Bildschirm ‚Geld erhalten‘ in Ihrer Brieftasche und bitten Sie sie, den QR-Code zu scannen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Teilen“ unter dem QR-Code und senden Sie ihnen Ihre Adresse per Textnachricht oder E-Mail.
  • Tippen Sie auf den QR-Code, um Ihre Adresse in den Speicher Ihres Geräts zu kopieren. Sie können Ihre Adresse nun in eine Website oder eine andere Anwendung einfügen.
  • Mit Bread Wallet können Sie sogar einen bestimmten Betrag von einer Drittpartei anfordern, indem Sie die Option „Request an Amount“ (Betrag anfordern) verwenden.

Ist Breadwallet sicher?

Breadwallet ist in Bezug auf seine Sicherheit transparent, sein dezentraler Charakter und die verschlüsselte Sicherheitseinrichtung stellen sicher, dass die Gelder sicher sind und niemandem ausser dem Besitzer zugänglich sind.

Die Sicherheitsbewertung der Brieftasche ist ein wichtiger Teil unserer Überprüfung. Wir werden die grundlegende Frage der Legitimität und Sicherheit beantworten.

Hier sind einige Maßnahmen, die diese mobile Brieftasche umgesetzt hat, um die Sicherheit ihrer Benutzer zu gewährleisten

  • Open-Source-Code – Die Brieftasche verwendet einen Open-Source-Code, der öffentlich überprüfbar und von Dritten auditierbar ist. Dies spiegelt nicht nur Transparenz wider, sondern macht es den Benutzern auch einfacher, Fehler im System zu identifizieren.
  • Keine Verwahrung – Da Bread eine Brieftasche ohne Verwahrung bereitstellt, können Sie nur mit Ihrem privaten Schlüssel darauf zugreifen. Falls Sie Ihre Anstecknadel vergessen haben, können Sie Ihre Brieftasche mit Hilfe der Startphrase wiederherstellen.
  • Berührungs-ID und Gesichtserkennung – Der Authentifizierungsprozess wurde mit der Berührungs-ID und der Gesichtserkennung von Bread Wallet integriert, um ein zusätzliches Maß an Sicherheit zu gewährleisten. =
  • Hierarchisch deterministisch – Da die Brieftasche HD-Algorithmen verwendet, wird für jede Transaktion eine neue Brieftaschenadresse erstellt. Dadurch wird es schwierig, Transaktionen zu einer bestimmten Brieftasche oder einem Benutzer zurückzuverfolgen.
  • Blockchain-Kommunikation – Die Kommunikation zwischen der Brieftasche und zahlreichen Blockchains wird zurückgehalten, anstatt ein zentrales Netzwerk zu verwenden. Dadurch wird es für Hacker tendenziell noch schwieriger, Zugang zu erhalten oder die Brieftaschen der Benutzer zu kompromittieren.

Man könnte also sagen, dass die Brieftasche keine Gefahr für das Vermögen des Benutzers darstellt, da einige Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit getroffen wurden.

TIPP – Sie sollten nicht in Betracht ziehen, eine große Anzahl von Bitcoins in der Bread Wallet zu speichern, da es eine heiße Brieftasche ist und immer die Gefahr des Zugriffs durch Dritte besteht. Wir empfehlen Ihnen, zu diesem Zweck eine Hardware-Brieftasche zu verwenden.

Bread Wallet Nachrichten

  • Breadwallet schließt sich mit PayID zusammen, um vereinfachte globale Krypto-Zahlungslösungen anzubieten.
  • BRD bietet allen Benutzern, die 1000+ BRD-Token in der BRD-Anwendung besitzen, eine Rückerstattung der ETH-Netzwerkgebühren an! Um zu erfahren, wie Sie sie geltend machen können, besuchen Sie den Link – https://rewards.brd.com/
  • Die BRD informiert die Massen über Bitcoin, Ethereum und andere digitale Währungen über die Videoreihe „The Simplifiers“. Schauen Sie sich das Video an und polieren Sie Ihr Grundwissen über Kryptographie
  • Die BRD feierte den 10. Jahrestag des Bitcoin-Pizza-Tages (Kennzeichnung der 1. Transaktion mit Bitcoin, die eine Pizza war), indem sie im Rahmen eines Wettbewerbs Pizzen an ihre Anhänger verteilte.
  • Die Popularität von Breadwallet steigt in ganz Venezuela aufgrund der verfehlten Geldpolitik.

Schlussfolgerung

Während ich meine Recherchen für diese Rezension begann, fand ich die Brieftasche vertrauenswürdig und kann sie als ein paar komplizierte Details der Brieftasche erfahren. Die BRD-Plattform zeichnet sich durch ein einfaches und intuitives Design aus und strotzt nur so vor Funktionen wie Kaufen und Handeln. Die einfache Navigation macht die Brieftasche auch für Anfänger geeignet und macht diese App somit zu einem großartigen Tor zur Welt der Kryptowährungen.

Wir würden uns allerdings wünschen, dass BRD zusätzliche Münzen wie Litecoin, Ripple und einige andere unterstützt.

ETH/USD macht nach rührenden 246 Dollar eine schnelle Wende

Ethereum-Preisprognose – ETH/USD macht nach rührenden 246 Dollar eine schnelle Wende nach Süden

Der Preis für Ethereum steigt in den frühen Morgenstunden des heutigen Tages von $244 auf $246, könnte aber in den nächsten Tagen über $250 gehandelt werden.
ETH/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $280, $290, $300
  • Unterstützungsstufen: $210, $200, $190

ETHUSD – Tages-Chart

ETH/USD erfährt heute einen kleinen Preisrückgang bei Bitcoin Code und wird derzeit bei $242,12 gehandelt. Die Krypto-Währung wird weiterhin auf dem Niveau von $ 235 unterstützt, aber es scheint, dass die Bären hartnäckig darauf drängen, die Münze tiefer zu drücken. Mehr noch, Ethereum hat innerhalb von 24 Stunden rund 1,01% verloren.

kleinen Preisrückgang bei Bitcoin Code

Darüber hinaus tendiert ETH/USD innerhalb der Kanalformation weiterhin im roten Bereich und handelt über dem gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt. Heute, nach der Markteröffnung, zeigt das tägliche Preisdiagramm, dass ETH/USD ebenfalls von $246,78 auf $235,11 fiel, wo es kurzfristig Unterstützung fand, und später bis auf $242,12 stieg, wo es derzeit gehandelt wird.

Dennoch kann der Markt für eine Rückwärtsbewegung auf den Niveaus von $210 und $200 unterstützt werden, wenn der Preis unter die vorherigen Niveaus fällt; eine weitere Unterstützung liegt bei etwa $190. Sollte der Kurs jedoch durch eine Aufwärtsbewegung das angezeigte Niveau überschreiten, dann können die Widerstandsniveaus von $280, $290 und $300 aufgesucht werden. Der RSI (14) bewegt sich über der 60er Marke, was auf eine Seitwärtsbewegung des Marktes hindeutet.

Im Vergleich zu Bitcoin begann der Kurs des Ethereum nach unten zu tendieren, nachdem er in den frühen Morgenstunden des heutigen Handelstages bei 2550 SAT eingebrochen war. Der Kurs begann zu fallen, und der RSI (14) fiel unter die 68-Marke, was als weiterer Abwärtstrend für den Markt betrachtet werden könnte.

ETHBTC – Tages-Chart

Ebenso kann der Markt weiter schrumpfen, wenn die Verkäufer mehr Druck auf die Käufer ausüben. Jede weitere Bewegung nach Süden könnte den Preis wahrscheinlich auf die Unterstützungsniveaus von 2300 SAT und darunter drücken. Wenn es also zu einer Erholung kommt, könnte der Ethereum-Preis wahrscheinlich steigen und den Kanal überqueren, um die Widerstandsmarke von 2700 SAT und darüber zu erreichen.

Die Lösegeld-Labyrinth-Gruppe hat zwei plastische Chirurgen gehackt

Eine Gruppe von Cyberkriminellen hat sich vor kurzem mit Lösegeldern in zwei chirurgische Studien gehackt. Dann ließen sie die Sozialversicherungsnummern (SSN) mehrerer Patienten zusammen mit anderen sensiblen Daten durchsickern.

Brett Callow, ein Bedrohungsanalytiker bei Emsisoft, sagte dem Cointelegraph am 5. Mai, dass Maze kürzlich zugegeben habe, eine Schönheitschirurgin namens Kristin Tarbet gehackt zu haben. Er behauptet auch, sich in das Ashville Institute of Plastic Surgery gehackt zu haben. Er erklärte, dass im Fall von Tarbet die Hacker bereits sehr sensible Daten durchgesickert seien:

„Zu den durchgesickerten Informationen gehören Namen, Adressen, SSNs sowie das, was vor/nach den während der chirurgischen Eingriffe gemachten Fotos zu sein scheint. Die Kriminellen in Maze’s Gruppe fangen normalerweise damit an, eine kleine Menge an Daten zu veröffentlichen, die sie filtern müssen – es ist das Äquivalent eines Entführers, der einen kleinen Finger schickt – also haben sie wahrscheinlich viel mehr Informationen, als sie bisher veröffentlicht haben“.

Lösegeld-Angriffe haben mitten in der Coronavirus-Pandemie stark abgenommen

Callow erklärte, dass viele Vorfälle mit Lösegeldforderungen durch grundlegende Sicherheitsmängel verursacht werden. Dazu gehören leicht zu entschlüsselnde Zugangsdaten oder ungeschützte Fernzugriffssysteme. Er sagte, alle Unternehmen sollten sich mehr auf Cyber-Sicherheit konzentrieren, da „Maze eine Kombination von Strategien verwendet, um Zugang zu Netzwerken zu erhalten, einschließlich Remote-Desktop-Protokolle (RDP), Exploits, Phishing und Spear-Phishing.

Wenn es um Hacker geht, die Lösegeld fordern, sagt er, dass man nicht wissen könne, was zu erwarten sei, aber die früheren Angriffe dienten als Richtschnur:

„Nur die Hacker und der plastische Chirurg werden wissen, wie viel Geld sie verlangen. In früheren Fällen sagte Maze, dass das Lösegeld 2 Millionen Dollar betrug: 1 Million Dollar für die Entschlüsselung der Informationen des Opfers und 1 Million Dollar für die Zerstörung der Kopie davon.

US-Regierung veröffentlicht neuen Leitfaden zu nordkoreanischem Cryptojacking, Ransomware und Hacking

Im Fall des Ashville Institute of Plastic Surgery enthielten die veröffentlichten Informationen Patientennamen, Geburtsdaten, Versicherungsangaben, Bestellformulare für Implantate, Vorher/Nachher-Fotos und andere interne Dokumente wie Erklärungen. Callow erklärt:

„Diese Datenleckage ist lediglich eine Warnung. Wenn das Unternehmen nicht zahlt, könnten weitere Informationen veröffentlicht werden.

Callow sagt, dies sei nicht das erste Mal, dass eine Gruppe zwei Ziele in derselben Branche angreift. Er erklärte, dass die Opfer von Maze in der Regel am gleichen geografischen Ort wohnen oder in der gleichen Branche tätig sein können. Maze sagte, es gäbe einen Grund für diese Aktionen:

„Wir müssen keine Phishing-Angriffe einsetzen und langsam von einem Ziel zum anderen wechseln, weil wir Zugang zum Hosting-Provider haben“.

Von der Datenverschlüsselung zum Datendiebstahl: die Entwicklung von Lösegeldforderungen

In den letzten Monaten haben Gruppen, die mit Ransomware zusammenarbeiten, damit gedroht, die persönlichen Daten des Opfers durchsickern zu lassen, wenn sie nicht bezahlt werden. Es gab eine Zeit, in der diese Gruppen von Kriminellen die Informationen nur stehlen und als Lösegeld erpressen konnten, indem sie wieder Zugang zu ihnen erhielten. Wie Cointelegraph Ende April berichtete, hat eine Gruppe von Cyberkriminellen Immediate Edge, Bitcoin Billionaire, The News Spy, Bitcoin Superstar, Bitcoin Profit, Bitcoin Circuit, Bitcoin Era, Bitcoin Code, Bitcoin Trader, Bitcoin Revolution, Bitcoin Evolution. persönliche und finanzielle Informationen über die kalifornische Stadt Torrance veröffentlicht und gedroht, weitere 200 Gigabyte durchsickern zu lassen, nachdem Beamte der Stadt bestritten, dass irgendwelche Informationen gestohlen wurden.

Die Stadt Torrance in Kalifornien sieht sich immer noch mit einer Lösegeldklage über 100 BTCs konfrontiert, nachdem sie die Menge an privaten Daten, die bei dem Angriff verloren ging, heruntergespielt hat
Mitte April kündigte auch die erste große Lösegeldgruppe „REvil“ an, dass sie planen, von Bitcoin (BTC) auf die alternative Kryptomonwährung Monero (XMR) umzusteigen. Damals sagte Callow:

„Wie andere Unternehmen wenden kriminelle Gruppen Strategien an, die nachweislich funktionieren, und wenn diese Umstellung für REvil erfolgreich ist, hoffen wir, dass andere damit beginnen, mit Lösegeld in anderen Währungen als Bitcoin zu experimentieren.

XRPs jüngste Achterbahnfahrt mit Panik

XRP, das Kryptowährungs-Asset, das häufig als Ripple bezeichnet wird, gehört zu den Krypto-Assets und Altcoins mit der schlechtesten Leistung der letzten zwei Jahre.

Laut einem Kryptoanalysten, der in den XRP-Preisdiagrammen eine seiner Meinung nach klassische Bottom-Signatur entdeckt hat, geht er jedoch davon aus, dass sich die Probleme des Vermögenswerts bald ändern und sich möglicherweise vor Jahresende verdreifachen werden.

XRP hat in der gesamten Cryptocurrency-Community einen negativen Ruf erlangt

Das Krypto-Asset Nummer drei nach Marktkapitalisierung wird häufig beschuldigt, weniger dezentralisiert zu sein als Kryptowährungen des Wettbewerbs wie Bitcoin und Ethereum, wird für seine Assoziation und Beziehungen zu Bankern verteufelt wie hier und hat durch den Verkauf von XRP-Beteiligungen durch Ripple-Manager zur Finanzierung von Operationen an Bekanntheit gewonnen.

Der ständige Verkauf von Vermögenswerten jedes Mal, wenn der XRP-Preis überhaupt stieg, war teilweise für die über zwei Jahre andauernden Bärenmärkte des Altcoin verantwortlich.

Nach einem Ausbruch des Abwärtstrendwiderstands deuteten alle Anzeichen darauf hin, dass XRP zum Abheben bereit war, und der Wert des Altcoin-Vermögenswerts verdoppelte sich in den ersten beiden Monaten des Jahres.

Die Dynamik des Krypto-Assets wurde jedoch durch einen katastrophalen, durch Coronaviren ausgelösten Panik-Ausverkauf zerstört, der Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und XRP neben dem Aktienmarkt, Gold und vielen anderen traditionellen Anlagen zerstörte.

Bitcoin

Der Ausverkauf führte dazu, dass der XRP-Preis wieder sank, ein niedrigeres Bärenmarkttief erreichte und der Preis des Vermögenswerts auf etwas mehr als zehn Cent stieg

Ripple-Preis bis zum vierten Quartal 2020 verdreifachen, wenn der klassische Boden hält
Als Ripple jedoch in Richtung zehn Cent fiel, überschritt es die Tiefststände des vorherigen Wiederakkumulationszyklus, der Anfang 2017 stattfand, kurz bevor der Krypto-Hype-Zug startete und der XRP auf über 3 USD pro Token stieg.

Ein Kryptoanalytiker behauptet, dass diese Art von Verhalten die Signatur einer „klassischen Bottom“ -Formation ist, was darauf hindeutet, dass der Nachteil von Ripple in Zukunft begrenzt ist.

Monatlich ist kurz vor dem Abschluss. Wenn man sich die Tiefstwerte der SPF / 2017-Pumpenakkumulation und dieses Kapitulationsvolumen ansieht, sieht dies wie eine klassische untere Signatur aus oder wie man es erwarten würde.

Der Analyst sagt auch, dass XRP basierend auf der Support-Beteiligung auf 0,58 Cent pro Token steigen könnte, was im Wesentlichen dazu führen würde, dass sich der Wert von Ripple bis zum vierten Quartal 2020 verdreifacht.

Eine alternative, konträre Sichtweise würde in Betracht ziehen, dass Preisbewegungen ein massives, mehrjähriges absteigendes Dreieck bilden, das bei einem Zusammenbruch Ripple auf unter einen Cent pro XRP-Token zurückbringen würde – Preise, zu denen der Vermögenswert lange bevor Kryptowährungen gehandelt wurden, zu einem bekannten Namen wurde.

Bitcoin Profit Gewinne in Höhe von 1.700.000.000 USD werden von der US-Regierung verschleudert

In den letzten sechs Jahren hat die US-Regierung durch den Verkauf von beschlagnahmtem Bitcoin (BTC), das mit illegalen Aktivitäten in Verbindung gebracht wurde, ungefähr 1,7 Milliarden US-Dollar verloren.

Es zeigt, dass die USMS von Juni 2014 bis Januar 2020 185.230 Bitcoin Profit für einen Gewinn von 151 Millionen US-Dollar verkauft hat. Die letzte Auktion wurde platziert

Der Tracker , der Chief Technology Officer erstellt bei Kryptostart Casa, Jameson Lopp berechnet die Menge an Bitcoin Profit Geld , jedes Mal verloren die Vereinigten Staaten Marschall – Service – off Bitcoin Profit zu Auktion gehetzt , die während der strafrechtlichen Bitcoin Profit Ermittlungen beschlagnahmt.

Dieselbe Menge an Bitcoin ist jetzt 1,9 Milliarden US-Dollar wert, was bedeutet, dass die USA durch vorzeitige Verkäufe Gewinne von 1,7 Milliarden US-Dollar aufgaben.

Die beschlagnahmten Bitcoin wurden für durchschnittlich 818 USD pro Stück verkauft. Der aktuelle Wert der Kryptowährung liegt jetzt bei 10.000 US-Dollar.

Bitcoin

Zu diesem Thema sprach Arthur Breitman, Mitbegründer und CTO von Dynamic Ledger Solutions, gegenüber CryptoPotato :

… Es wird Ihnen schwer fallen, Bäcker davon zu überzeugen, für einen schädlichen Vorschlag zu stimmen. Erstens sind die Bäcker persönlich gebunden. Zweitens liegt die Abstimmungsschwelle bei 80% (von den Bäckern, die derzeit 10-12% des Anteils am Netzwerk ausmachen). Dies ist also keine einfache 51-prozentige Mehrheit.

Mit anderen Worten, es ist ziemlich schwierig für Tezos, ein systemweites Update durchzuführen, das nicht für die regierende Community von Vorteil ist, nur weil es die Community ist, die darüber entscheidet.

Steigen Sie in weniger als einer Stunde von 0,0008 BNB pro HBAR auf 0,0014 BNB pro HBAR. Gemäß der offiziellen Pressemitteilung von Google Cloud:

„Wir lassen uns von den bisherigen Errungenschaften von Hedera inspirieren und freuen uns darauf, die Infrastruktur und Technologien bereitzustellen, die die Möglichkeiten der verteilten Hauptbuchtechnologie unterstützen.“

CoinGecko startet den Bereich Krypto-Derivate

Derivate gewinnen an Bedeutung, und es erscheint nur logisch, die Big Player auf dem Markt genau zu verfolgen.

Bereich für Kryptowährungsderivate

CoinGecko, der Kryptowährungsdaten-Aggregator, hat auf diesen Bedarf reagiert und am 29. Oktober einen eigenen Bereich für Kryptowährungsderivate eingerichtet. In einer Pressemitteilung, die AMBCrypto auf dieser Seite zur Verfügung gestellt wurde, erklärte der Aggregator, dass über 20 Börsen, die Kryptowährungsderivate anbieten, verfolgt werden. Diese Ergänzung steht im Zusammenhang mit der Bewegung von mehreren Spotbörsen zu den Märkten für Futures und Optionen.

TM Lee, CEO von CoinGecko, sagte,

„In diesem Jahr haben wir ein starkes Wachstum im Markt für Krypto-Derivate beobachtet. Wir freuen uns über das potenzielle Wachstum von Krypto-Derivaten und auf eine weitere Demokratisierung des Datenzugangs, während wir uns weiterhin für die Entwicklung des Digital Asset Space einsetzen.“

CoinGecko’s Einbeziehung der Abdeckung mit Krypto-Derivaten ist ein Baustein in der größeren Wand, d.h. dem Wachstum des Derivatemarktes. Da der Spotmarkt in den letzten drei Monaten einen Einbruch erlitten hat (ohne Berücksichtigung des in China induzierten Preisrauschs letzte Woche), rücken Derivate in den Vordergrund. Mehrere bedeutende Spotbörsen im vergangenen Jahr haben Futures-Produkte auf den Markt gebracht – Binance, OKEx und Huobi sind die besten Beispiele.

Der von CoinGecko veröffentlichte Quartalsbericht analysierte den Kryptowährungsmarkt und stellte fest, dass die Anzahl der Börsen, die von Juli 2019 bis Oktober 2019 Derivateprodukte anbieten, um das 6-fache gestiegen ist. Um den Unterschied zu verstehen, liegt das Futures-Volumen pro Börse bei 440 Millionen US-Dollar, während der Spot-Börsen-Rack bis zu 150 Millionen US-Dollar pro Börse beträgt, da die Zahl der letzteren überwiegend ist.

Bitcoin

Auch auf der regulierten Seite entwickeln sich derivative Produkte gut

Die Bitcoin Futures-Kontrakte der CME haben 2019 einen Rekordhandel verzeichnet, so dass die gehandelten Tageskontrakte auf über 7.000 Kontrakte anstiegen, da die Preise von April 2019 bis Juni 2019 stark anstiegen. In den letzten Tagen lagen die durchschnittlichen an der CME gehandelten BTC-Kontrakte bei weit über 8.000, was auf den Preisanstieg am Freitag von 7.400 $ auf 10.200 $ nach dem Blockchain-Segen von Xi Jinping und der anschließenden Pro-Krypto-Aktion Chinas zurückzuführen ist.

Bakkt, der physisch gelieferte Bitcoin Futures, hat in der vergangenen Woche ebenfalls eine schnelle Volumenpumpe erlebt, die am 23. Oktober 1.179 im Wert von BTC handelte und ihn auf ein Volumen von 4,8 Milliarden Dollar brachte.

Andy Cheung, Head of Operations bei OKEx, sagte gegenüber AMBCrypto zum Thema Performance des Terminmarktes über dem Spotmarkt,

„Die meisten Leute beginnen mit Spot, dann mit Derivaten, wenn sie selbstbewusst genug für den fortgeschrittenen Handel sind.“

Es scheint, dass die Expansion vom Spot zum Derivat nicht nur für Kryptowährungsbörsen gilt.