Wechseln Sie zwischen den Sprachen über die Sprachleiste.

Tastatursprache änder

Excel für Office 365 Word für Office 365 Outlook für Office 365 Mehr….
Nachdem Sie das Tastaturlayout für zwei oder mehr Sprachen im Windows-Betriebssystem aktiviert haben, können Sie in der Sprachleiste zwischen Sprachen wechseln, die unterschiedliche Tastaturlayouts verwenden.
Hinweis: Wenn Sie nur wenige Symbole oder Fremdbuchstaben einfügen möchten und nur Sprachen mit lateinischem Alphabet, wie z.B. Englisch oder Spanisch, eingeben, können Sie Symbole einfügen, ohne zu einem anderen Tastaturlayout zu wechseln.

Weitere Informationen zum Hinzufügen zusätzlicher Bearbeitungssprachen und Tastaturlayouts finden Sie unter Ändern der Sprache, die Office in seinen Menüs und Korrekturwerkzeugen verwendet. Die windows 10 tastatur sprache umstellen auf eine andere Sprache.
Verwenden der Sprachleiste zum Umschalten von Tastaturlayouts
Wenn Sie eine Sprache mithilfe der Sprachleiste wechseln, ändert sich das Tastaturlayout auf die Tastatur für diese Sprache.
Verwenden Sie die Sprachleiste, wenn Sie:

Sie möchten zwischen Sprachen mit lateinischem Alphabet, wie Englisch, Spanisch oder Französisch, und einer Sprache mit nicht-lateinischem Alphabet, wie Arabisch oder Chinesisch, wechseln.
Sie möchten zwischen Sprachen mit einem nicht-lateinischen Alphabet, wie z.B. Griechisch oder Russisch, wechseln.
Verwenden Sie lieber native Tastaturlayouts, wenn Sie verschiedene Sprachen mit lateinischem Alphabet eingeben.
Nachdem Sie die gewünschte Tastatursprache aktiviert haben, öffnen Sie Ihr Dokument und positionieren Sie den Cursor in dem Dokument, in dem Sie beginnen möchten, Text in einer anderen Sprache einzugeben.
Klicken Sie auf das Sprachsymbol in der Sprachleiste, das in Ihrer Taskleiste in der Nähe der Uhr angezeigt werden soll, und klicken Sie dann auf die Sprache, die Sie verwenden möchten.

Tastenkombination: Um zwischen den Tastaturlayouts zu wechseln, drücken Sie Alt+Shift.

Hinweis: Das Symbol ist nur ein Beispiel; es zeigt, dass Englisch die Sprache des aktiven Tastaturlayouts ist. Das auf Ihrem Computer angezeigte Symbol hängt von der Sprache des aktiven Tastaturlayouts und der Version von Windows ab.

Wenn Sie mehr als ein Tastaturlayout für eine einzelne Sprache eingerichtet haben, können Sie zwischen den Layouts wechseln, indem Sie auf das Tastaturlayout-Symbol in der Sprachleiste und dann auf das gewünschte Tastaturlayout klicken. Der Name auf der Anzeige ändert sich, um das aktive Tastaturlayout wiederzugeben.
Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2, um zwischen verschiedenen Sprachen zu wechseln.

Ich sehe die Sprachleiste nicht.

In den meisten Fällen erscheint die Sprachleiste automatisch auf Ihrem Desktop oder in der Taskleiste, nachdem Sie zwei oder mehr Tastaturlayouts im Windows-Betriebssystem aktiviert haben. Die Sprachleiste ist nicht sichtbar, wenn sie ausgeblendet ist oder im Windows-Betriebssystem nur ein Tastaturlayout aktiviert ist.
Wenn die Sprachleiste nicht angezeigt wird, gehen Sie wie folgt vor, um zu überprüfen, ob die Sprachleiste ausgeblendet ist:

Unter Windows 10 und Windows 8

Drücken Sie die Windows-Logo-Taste und geben Sie Control ein, um nach der Control Panel App zu suchen.
Klicken Sie auf Systemsteuerung.
Klicken Sie unter Uhr, Sprache und Region auf Eingabemethoden ändern.
Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.
Aktivieren Sie unter Umschalten der Eingabemethoden das Kontrollkästchen Die Desktop-Sprachleiste verwenden, wenn sie verfügbar ist, und klicken Sie dann auf Optionen.

Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen auf die Registerkarte Sprachleiste und stellen Sie sicher, dass entweder die Option Floating On Desktop oder Docked in der Taskleiste ausgewählt ist.

Unter Windows 7

Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.
Klicken Sie unter Uhr, Sprache und Region auf Tastatur ändern oder andere Eingabemethoden.
Klicken Sie im Dialogfeld Region und Sprache auf Tastaturen ändern.
Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen auf die Registerkarte Sprachleiste.

Überprüfen Sie unter Sprachleiste, ob die Option Versteckt ausgewählt ist. Wenn ja, wählen Sie in der Taskleiste entweder Floating on Desktop oder Docked.

In Windows Vista

  • Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.
  • Klicken Sie unter Uhr, Sprache und regionale Optionen auf Tastatur ändern oder andere Eingabemethoden.
  • Klicken Sie im Dialogfeld Regional- und Sprachoptionen auf Tastaturen ändern.
  • Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen auf die Registerkarte Sprachleiste.

    Überprüfen Sie unter Sprachleiste, ob die Option Versteckt angeklickt ist. Wenn ja, klicken Sie in der Taskleiste entweder auf Floating on Desktop oder Docked.

 

 

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.