Fix Cut Set auf Push Yuan Low; Bitcoin Revolution setzt sich fort

Der chinesische Yuan verzeichnet den größten monatlichen Rückgang seit August 2015, der nach dem Vorbild der Fed erfolgt und auf mögliche Zinserhöhungen hinweist. Zusätzlich wurde dieser Rückgang auch dadurch verursacht, dass der PBOC die Befestigung um 0,45% schneidet. Bitcoin hingegen gewinnt immer mehr an Dynamik, während diese Probleme das finanzielle Ökosystem heimsuchen.

Die Kürzung des Fixings des chinesischen Yuan um weitere 0,45% führt dazu, dass er das schwächste Niveau seit Februar 2011 erreicht. Finanzexperten führen diese Kürzung auf den stärkeren US-Dollar zurück, der mit einem enormen monatlichen Gewinn verbunden ist. Tatsächlich könnte der US-Dollar seinen größten Zuwachs seit September 2014 verzeichnen, und höhere Zinsen könnten die Folge sein.

Abwärtstrend des Yuan setzt sich wegen Bitcoin Revolution fort

Noch größer ist die Sorge, wie das Fixing der Bitcoin Revolution vorhersehbarer wird, was darauf hindeutet, dass die Bitcoin Revolution eine wichtigere Rolle bei der Festlegung des Tageskurses spielen dürfen. Während einige Leute argumentieren mögen, dass ein erwarteter chinesischer Yuan-Wert ein positiver Trend ist, wird nur die Zeit zeigen, ob dies der Fall ist oder nicht.

Es ist offensichtlich, dass die People’s Bank of China einen klaren Plan für den chinesischen Yuan hat, obwohl es immer noch einige Unklarheiten darüber gibt, was genau vor sich geht. Nun, da der Yuan seinen niedrigsten Wert seit langem erreicht und seinen Kurs der wöchentlichen Verluste fortsetzt, sind viele Investoren am Rande der Entwicklung.

Infolge dieses neuen Validierungsrückgangs für den chinesischen Yuan werden noch mehr Investoren versuchen, ihre Mittel aus dem Markt zu entfernen. Dies ist jedoch viel einfacher gesagt als getan, da China derzeit eine sehr strenge Kapitalkontrolle durchführt. Eine mögliche Lösung ist die Umstellung von CNY auf Bitcoin, da dies die einzige Form von Geld ist, die nicht an diese Vorschriften gebunden ist. Auf geldplus.de gibt es dazu mehr Infos.

In den letzten Tagen hat die Nachfrage chinesischer Investoren nach Bitcoin zugenommen

Der Bitcoin-Preis ist aufgrund dieser Situation in die Höhe geschnellt, und da immer mehr Menschen beginnen, den Wert der Kryptowährung zu erkennen, wird sich dieser Trend wahrscheinlich fortsetzen. Die Kapitalkontrolle zu umgehen ist nicht ganz so einfach, wenn man sich auf traditionelle Finanzierungen beschränkt, aber Bitcoin bietet einen willkommenen Ausweg.

Mit 30 Billionen US-Dollar, die in Einlagen chinesischer Verbraucher und Investoren gebunden sind, wartet eine Menge Geld darauf, bewegt zu werden. Es wäre jedoch eher utopisch zu denken, dass all diese Fonds in den nächsten Jahren ihren Weg nach Bitcoin finden werden. Aber selbst wenn ein kleiner Teil dieser Einlagen an Bitcoin fließt, kann die Marktkapitalisierung für diese Kryptowährung in den kommenden Monaten sehr wohl explodieren.

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.